Search Results

Esslinger Liederkranz zeigt Präsenz auf auf dem Landesmusikfest

Posted by Klaus on 5th Juli 2017 in Allgemein
Auf dem diesjährigen Landesmusikfest in Horb am Neckar trat der Esslinger Liederkranz mit seinem gemischten Chor und der SING_UNI der Hochschule Esslingen auf. Unter dem Motto „Schlagerparade“ begeisterte der Chor das Publikum mit Songs und Liedern, die von „nostalgisch“ bis „fetzig“ rangierten. Mit Titeln wie „Was macht der Mayer im Himalaya“, „Einmal um die ganze Welt“ und „Aber bitte mit Sahne“ wurden Jung und Alt mitgerissen.
ELK-2017-07-01-3Die SING_UNI gewann ihr Publikum mit Songs wie „Bad Leroy Brown“ und „Jetzt ist Sommer“. Der SWR hatte im Vorfeld über die Veranstaltung berichtet und beide Chöre mit einem Programmausschnitt vorgestellt.
Das Konzert in Horb war ebenfalls der Auftakt zum jährlichen Chorausflug, der von dort aus nach Bad Wildbad ging. Gemeinsam bestieg man den Baumwipfelpfad, um im Anschluss bei einer gemütlichen Einkehr den gemeinsamen Tag zu beschließen.
Der Esslinger Liederkranz arbeitet bereits an einem neuen Programm. Für das nächstes Konzert probt der Gemischte Chor Händels „Dettinger te Deum“ und „Afrika Kyrie na Sanctus“ von P.F. Simms/ A Beck. Die SING_UNI plant für Frühjahr ein neues Musical.
Es gibt noch freie Plätze für neue Sängerinnen und Sänger. Der traditionsreiche Chor bietet ein vielfältiges Programm. Mit Chorerfahrung ist es am Leichtesten, einzusteigen, aber auch Einsteiger/ Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen. Der Esslinger Liederkranz probt dienstags von 18.30 bis 20.30 in der Aula der Katharinenschule, Blumenstr, 31. Kammerchor ab 20.30 Uhr. Kontakt: 0711 – 80 64 019badesteffi@yahoo.com.

Herzliche Grüße,
Steffi Bade-Bräuning

Foto, Liederkranz

Der Esslinger Liederkranz e.V. 1827 lädt ein

Sehr geehrte Damen und Herren,

ELK-Foto-2013-04-07-1„Wochenend und Sonnenschein“ – das ist das Motto unseres diesjährigen Sommerkonzerts im Weinberg. Es ist ein internationales Projekt in Zusammenarbeit mit dem Chor „Incanto“ aus Rom. Zu diesem Projekt suchen wir noch engagierte Sängerinnen und Sänger jeden Alters, die Interesse haben, in unserem „Familienchor“ mitzusingen und mit uns im nächsten Jahr auf Konzertreise nach Rom zu fahren.

 

Gerne laden wir Sie auch zur Probe ein. Das internationale Konzertprojekt kam zustande durch unser Chormitglied Serena Foschi, die als Wahlesslingerin die Verbindung zu Ihrem Heimatchor herstellte.

a3_weingut_reducedProjekt „Wochenend und Sonnenschein“
Austausch mit dem Frauenchor „Incanto“ Rom

Proben: dienstags, 19-21.30 Uhr, Aula der Katharinenschule Esslingen, Blumenstr. 31
Kontakt: Steffi Bade-Bräuning,
badesteffi(at)yahoo.com, Tel 0711 – 80 64 019

Gerne stehen wir Ihnen zur Rückfragen zur Verfügung.

Steffi Bade-Bräuning
Leiterin Esslinger Liederkranz

Blumenstraße 35
73728 Esslingen
Germany
Tel: ++49 – (0)711 – 80 64 019/ 34 555 17
Mobil:++49 – (0)170 – 9033 920
Website:  thebachpeople

Foto und Flyer, Esslinger Liederkranz

Der Liederkranz Stuttgart Gablenberg verabschiedet sich

Der Liederkranz Stgt-Gablenberg verabschiedet sich von Seinen GästenMit einer musikalischen Reise um die ganze Welt verabschiedete sich am Abend der Liederkranz Stuttgart Gablenberg in der Sängerhalle in Untertürkheim vor ca. 200 begeisterten Gästen und Vertretern befreundeter Gesangsvereinen. Nach 167 Jahren geht eine Ära zu ende.

Durch den Abend führte Hannes Eimert von Dein Theater, Chorleiterin Evi Hilt hatte mit dem Chor Lieder aus der ganzen Welt einstudiert. Begleitet wurde der Chor am Flügel von Alfons Schierle. Mehrere Mitglieder des Chors wurden für Ihre langjährige Vereinszugehörigkeit vom 1. Vorstand Herrn Bechinger ausgezeichnet.

Ein Gastspiel der Theatergruppe Dein Theater mit Sommerpossen rundeten den gelungenen Abend ab.

Herr Bechinger erinnerte noch an die Geschichte des Verein und den traurigen Abschied aus dem offiziellen Vereinsleben. Damit hat Gablenberg nun seinen ältesten Verein verloren.

Zum Abschluss des Abends sang der ganze Saal das Lied „Muss i denn, muss i denn zum Städtele ………

Einige Bilder des Abends:

Auch wir möchten uns für die Einladung zu diesem schönen Abend beim Liederkranz Stuttgart Gablenberg herzlich bedanken

Siehe auch: Liederkranz Stgt Gablenberg

Gablenbergs ältester Verein – Der Liederkranz Gablenberg – Nur noch Geschichte

Posted by Klaus on 2nd August 2008 in Allgemein, Es war einmal, In und um Gablenberg herum

Die Fahne des Liederkranz GablenbergGegründet wurde der Verein 1841 und feierlich begrüßt von der Einwohnerschaft Gablenbergs. Zuerst waren nur Männer zugelassen, ab 1921 durften auch die Frauen mitsingen. In den Jahren um 1918 und 1945 mussten viele Sänger auf den Schlachtfeldern Ihr Leben lassen. Der Verein überlebte aber auch diese schwere Zeiten. 1946 traf man sich zum gemeinsamen Singe im Gemeindehaus der ev. Kirche, Jahre später wurde die ausgebrannte Turnhalle umgebaut und zur Sängerhalle.

Nun schreiben wir das Jahr 2008 und eine Ära geht heute am 2. August zu Ende. Da dem Verein der Nachwuchs fehlt, liegt es auch an den Kosten die ein solcher Verein schulten muss.

Einen Artikel über den Verein haben heute die Stuttgarter Nachrichten auf Seite 26.

Siehe auch: Liederkranz Stgt Gablenberg

 

 

Liederkranz Gablenberg – Programm für den 2. August 2008

Hier das offizielle Programm des Liederkranzes Gablenberg am 2. August 2008 in der Sängerhalle  Untertürkheim

Liederkranz GablenbergLiederkranz Gablenberg

Herr Bechinger 1. Vorsitzender des Liederkranz Gablenberg hat der Veröffentlichung des Programms zugestimmt.

Siehe auch: Liederkranz Stgt Gablenberg

Abschiedskonzert des Liederkranzes Gablenberg 2. August 2008 Sängerhalle

EinladungMit einem Abschiedskonzert des Liederkranzes Gablenberg geht nach 167 Jahren ein Ära zu Ende. Zum Schluss gibt es eine musikalische Reise „Einmal um die ganze Welt“ am 2. August in der Sängerhalle in Untertürkheim. Der Eintritt beträgt 10 Euro, Beginn ist 18 Uhr, Saalöffnung 17 Uhr

Liederkranz Gablenberg Foto: PrivatKartenvorverkauf: L. Bechinger, Tel. 0711/1209732 Info: info(at)bechinger.de

Gastspiel: Dein Theater Stuttgart „Sommerpossen“ Hitze, Spaß und Reiselust von Hans Rösch

Es folgt noch ein Artikel über die Geschichte des Liederkranzes Gablenberg und Liederkranz Stgt Gablenberg
Foto von Privat

Programm NaturFreunde Wangen Januar 2020

Donnerstag 09.01.            Treffen im Lamm
Die NaturFreunde Wangen treffen sich am Donnerstag, 09.01. um 20 Uhr in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352 zu einem geselligen Beisammensein.

Donnerstag 16.01.            Quiz – Abend
Die NaturFreunde Wangen laden am Donnerstag, 16.01. um 20 Uhr zu einem Quiz – Abend ein. Christel und Peter Walter bereiten diesen vor.
Jeder Teilnehmer kann – so vorhanden – auch ein Quiz einbringen.
Wir hoffen auf rege Teilnahme.

Donnerstag 23.01.             Vortrag :  Der Speck muß weg!
Peter Walter will am Donnerstag, 23.01. um 20 Uhr mit den Anwesenden über Theorie und Praxis zur Gewichtsreduzierung z.B.durch Ernährung und Bewegung sprechen. Motto: Der Speck muß weg !! Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Sonntag  26.01.                Wanderung nach Oeffingen
Am Sonntag, 26.01. planen die Naturfreunde Wangen ihren traditionellen Besuch des Schlachtfestes vom Liederkranz  Oeffingen in der Festhalle in Oeffingen. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der SSB-Haltestelle Wasenstrasse.
Nach der Einkehr wird über den Hartwald nach Remseck gewandert. Rückfahrt mit VVS.
Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Dieter Maier unter der Telefonnummer 765 71 49.
Mitwanderer sind herzlich eingeladen.

Donnerstag 30.01.           Monatsversammlung
Am Donnerstag,30.01.. um 20 Uhr findet in der ehemaligen Gaststätte Lamm in Wangen in der Ulmer Strasse 352 die Monatsversammlung für den Januar statt.

Mit freundlichen Grüßen
NaturFreunde Stuttgart – Wangen

„Unter Gottes Dach“ geht weiter

Gleich zwei große Konzerte mit phantastischen Musikern, also selbst kommen und Freunde mitbringen!

K-Orgel-Berger-K-3Am 23. September um 19 Uhr gibt Andrei Kolomiitsev sein Orgel-Recital: Sein Name ist gut bekannt in Stuttgart. Ehemaliger Student der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, unterrichtet er heute an der Universität in Sankt Petersburg und fasziniert seine Zuhörer mit seinem Können, seiner großartigen Musikalität und Virtuosität bei vielen Konzerten in ganz Europa. Er ist ein besonderer Spezialist für barocke Orgelmusik.
Für mich es ist eine ganz besondere Freude, ihn zu einem Konzert in unserer Kirche gewinnen zu können, da ich in Russland bei ihm studierte und durch ihn schon von St. Petersburg aus einen Bezug zu Stuttgart aufgebaut habe.

Als zweites Konzert kommt am 28. Oktober um 19 Uhr „Ein festliches Konzert zum Reformationsjubiläum“. Zu dem Konzert werden wir Künstler von nah und fern dabei haben: der Solist der Belogorodskaja Philharmonie (Russland) Chaliullin Timur kommt nicht nur, um uns mit seinem brillanten Orgelspiel zu erfreuen, sondern auch um den Bachchor Stuttgart an der Orgel zu begleiten. Dieses Konzert ist eines der beiden Konzerte unter meiner Leitung, die den Abschluss meines Praktikums in  Bad Cannstatt bilden: Am Abend vorher (27.10.2017, 19 Uhr) wird in der Lutherkirche Bad Cannstatt die Kantate „Johann von Damaskus“ von Sergej Tanejew aufgeführt. Bei diesem Konzert spielen wir die Orchesterfassung der Kantate zusammen mit der Reformations-Symphonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy, es spielt das Orchester des Liederkranzes Stuttgart.

1250 Berger KircheAm 28. Oktober um 19 Uhr in der Berger Kirche wird dann die Orgelfassung der Kantate erklingen, an der Orgel Chaliullin Timur, der dann
auch noch Werke für Orgel spielen wird.
Sergej Tanejew ist ein russischer Komponist und Schüler von Pjotr Tschaikowsky.
Seine Kantate „Johann von Damaskus“ ist Musik voller melodischer Linien, einem dramatischen Gestus und mit einer großartigen Katharsis am Ende.
Info, Gemeindenrief

Fotos, Klaus

Termine März & April 2017 in Stuttgart Wangen

Termine März & April 2017

Info des Bezirksamt Wangen

Ev. Gemeindehaus S Wangen03. März 19:00 Ökumenischer Weltgebetstag, evangelisches Gemeindehaus, Ulmer Straße 347 A

12. März 10:00 Goldene Konfirmation, evangelische Kirchengemeinde Wangen

Dolde--040027--Poster-WfN13. März 15:00 WANGENER ORTSGESCHICHTE: „Wangen für Neugierige“ Ortschronist Martin Dolde stellt sein neues Buch vor,
Begegnungsstätte, Ulmer Str. 347

19. März 11:00 Bürgertreff im Sängerheim Liederkranz Frohsinn

20. März 18:30 öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats im Eberhard Ludwig Saal, Kelter, Ulmer Straße 334

26. März 11:00 Matinee in der Begegnungsstätte Wangen Ulmer Str. 347

FFW-Wangen-Musikzug---Maiba01. April 19:00 Frühjahrskonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart Abt. Wangen, evangelisches Gemeindehaus,
Ulmer Str. 347 A

06. April 14:30 Seniorennachmittag im St. Christophorus Salacher Straße 33

Flyer Buch, Martin Dolde

Fotos, Feuerwehr Wangen, Klaus

Veranstaltungskalender für die Monate Februar & März in Stuttgart Wangen

Stadtbezirksbegehung S-Wangen16. Februar 14:30 Seniorennachmittag
im St. Christophorus

18. Februar 15:00 Begegnungscafé
in der Begegnungsstätte Wangen, Ulmer Str. 347

20. Februar 18:30 öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats
im Eberhard Ludwig Saal, Kelter, Ulmer Straße 334

03. März 19:00 Ökumenischer Weltgebetstag,
evangelisches Gemeindehaus, Ulmer Straße 347 A

12. März 10:00 Goldene Konfirmation, evangelische Kirchengemeinde Wangen

13. März 11:00 Bürgertreff im Sängerheim Liederkranz Frohsinn

20. März 18:30 öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats im Eberhard Ludwig Saal, Kelter, Ulmer Straße 334

26. März 11:00 Matinee in der Begegnungsstätte Wangen Ulmer Str. 347

Info, Bezirksamt Wangen

Foto, Blogarchiv