Search Results

Weihnachtsverkauf von geräuchertem Fisch beim WAV Stuttgart

Graved Lachs, kaltgerauchter Lachs, heißgerauchte Forellen.

Alles aus eigener Herstellung.
WAV Weihnacht_.copy2

Vereinsheim des WAV Stuttgart und Café am See

Vereinsheim des WAV Stuttgart und Café am See

Weihnachtsverkauf im Dezember 2014.

Hier , in unserem Vereinsheim.

Samstag, 13.Dezember 2014 ab 14:00 bis ca. 18:00 Uhr mit Weinprobe – Weingut „Wolfgang Haidle“ Remstal.

Samstag, 20.Dezember 2014 ab 14:00 bis ca. 18:00 Uhr mit Weinprobe – Weingut „Andreas Zaiß , Zaißerei“

Württembergischer Anglerverein e.V.

Mühlhäuser Straße 311
70378 Stuttgart (Hofen)

Weitere Infos gib es unter WAV-Stuttgart/Aktuel und facebook/WurttembergischerAnglervereinEv

Unsere Berichte zum WAV+Stuttgart

Fotos, WAV, Klaus

Das traditionelle Stuttgarter Fischerfest des WAV Stuttgart 05. – 07.09.2014

K-Fischerfest-WAVHaus am See

Mühlhäuser Straße 311 am Max-Eyht-See

Freitag: 18:00 – 23:00
Samstag: 11:00 – 23:00
Sonntag: 11:00 – 21:00

was Sie kulinarisch so erwartet

Weitere Infos unter wav-stuttgart
Foto, Klaus

Fischerfest des WAV Stuttgart 6. – 8.09.2013

Fischerfest-WAV0025Haus-am-SeeLeckere Fischgerichte frisch zubereitet

Das Fest findet beim Haus am See statt.

Anfahrt

Verkehrsanbindung: Stadtbahn U14 (Max-Eyth-See)

Flyer, WAV-Stuttgart

Fotos, Klaus

Fischerfest des WAV Stuttgart 7. – 10.09.2012

Leckere Fischgerichte frisch zubereitet

Das Fest findet beim Haus am See statt.

Anfahrt

Verkehrsanbindung: Stadtbahn U14 (Max-Eyth-See)

Fotos, Klaus

Fischerfest des WAV Stuttgart 22. – 24.07.2011

Frisch geräucherte Forellen, jeden Tag ofenfrisch nach unseren seit über 75 Jahren bewährten Rezepten geräuchert.
Freitag ca. 18:30, Samstag ca. 19:00, Sonntag ca. 12:00 wird der Räucherofen geöffnet.
Von Anglern für Genießer.
Graved Lachs von unseren Anglern wenige Tage vor dem Fest gebeizt. Ein Hochgenuss für jeden Fischfeinschmecker.
Unsere Krönung. Graved Lachs, kalt geraucht. Auch diese Spezialität wird extra für unser Fest frisch von uns nach bewährten Fischerrezepten hergestellt.
Egal ob graved oder geräuchert, zum Testen ein Fischbrötchen auf dem Fest essen und für Zuhause vaccumiert zum mitnehmen.

Infos: Württembergischer Angler-Verein e.V., auf dieser Seite erfährt man viel Wissenswertes, nicht nur über den Verein

Flyer, WAV Stuttgart
Fotos, Klaus

Das größte mobile Aquarium steht am Vereinsheim des WAV am Max-Eyth-See

Posted by Klaus on 1st Oktober 2007 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Großaquarium am Max Eyth SeeAb heute1. Oktober bis zum 14. Oktober kann das Großaquarium besichtigt werden. Schulklassen und Gruppen können kostenlose Führungen nach Voranmeldung erhalten. Mitarbeiter des Württembergischen Anglerverein e.V. stehen ihnen für ihre Fragen zur Verfügung. Das Aquarium kann auch über einen Webcamp angesehen werden. Mobiles Großaquarium Webcam. Infos auch vfg-bw und WAV Stuttgart. Eine interessante Möglichkeit unsere einheimischen Fische kennen zu lernen  und zu beobachten.

Beim Württembergischen Anglerverein gibt es wieder geräucherte Fische zu kaufen

Samstag 8. Mai und Samstag 15. Mai:

per Click & Collect starten wir unseren Frühjahrsverkauf. Bestellen Sie einfach online im nachstehenden Formular und holen Sie den Fisch bequem am ausgewählten Tag ab.

Abholung von 11:30 – 15:00 Uhr

 

– frisch geräucherte Schwarzwaldforellen (7,50 Euro/Stück)
– graved Lachs (gebeizt), 4,50 Euro/100g
– und kalt geräucherter Lachs, 4,50 Euro/100g

bestellen unter www.wav-stuttgart.de und ganz bequem Samstags zw. 11:30 und 15:00 Uhr abholen!

Verkaufshütte am Parkplatz des „Haus am See“ am Max Eyth See. Mühlhäuser Str. 311 in Stuttgart Hofen

Foto, WAV

Befischungen und Fischbestandserhebung im Max Eyth See

Posted by Klaus on 3rd April 2021 in Seen, Flüsse u. Brunnen in der Region Stuttgart, Stuttgart

Pressemeldung LHS

Im Max Eyth See soll der Fischbestand reduziert werden. Deshalb fischt die Stadt Stuttgart am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. April, Karpfen und Giebel ab. Grund dafür ist die Erhebung des Fischbestands im Herbst 2020, die weiterhin Defizite in der Artenzusammensetzung und Menge aufgezeigt hat.

Die Regulierung des Fischbestands ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenprogramms der Stadt Stuttgart, um die Wasserqualität des Ökosystems Max Eyth  See nachhaltig zu verbessern.

Für die Befischung werden über den See verteilt Stellnetze platziert. Die Stadt weist auf das strikte Badeverbot im Max Eyth See hin. Während des Zeitraums ist jeglicher Wassersport auf dem See untersagt. Alle fischereilichen Maßnahmen erfolgen mit Zustimmung des Württembergischen Anglervereins, der die Fischrechte am See gepachtet und die Hegepflicht übernommen hat.

Im Mai 2021 ist dann eine weitere Fischbestandserhebung vorgesehen. Damit wird die weitere Entwicklung der Fischfauna kontrolliert.

Foto, Klaus

Siehe auch den Beitrag in der Cannstatter Zeitung Zu viele Karpfen schaden Max-Eyth-See

Weihnachtsfischverkauf des Württem- bergischen Anglerverein

Posted by Klaus on 10th Dezember 2020 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

12. und 19. Dezember 2020 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich der Corona-Infektionszahlen und einem sehr wahrscheinlich bevorstehenden harten Lockdown werden wir unseren Fischverkauf ausschließlich am 12.12.2020 durchführen. Der Termin am 19.12. entfällt. Sollten Sie die Abholung ihrer Bestellungen auf den 19.12. geplant haben bitten wir Sie dies am 12.12. zu erledigen.
Wir bitten um Verständnis.

Graved Lachs und kaltgeräucherter Lachs, Lachs aus Schottland, von uns gebeizt und kalt geräuchert.

4,50€ pro 100g

Geräucherte Schwarzwaldforelle, von uns am Samstag vormittag frisch geräuchert (ca. 300g)

7,50€

Württembergischer Anglerverein e.V.
Mühlhäuser Straße 311
70378 Stuttgart (Hofen)
Auf der Rückseite des Haus am See.

Zur Onlinebestellung

Weitere Infos auch unter WAV Stuttgart

 

Fotos, Archiv

Stuttgarter Gewässer im Porträt – Stadt Stuttgart veröffentlicht Gewässerbroschüre

Info LHS

Der Leiter des Tiefbauamts, Jürgen Mutz, hat in der Sitzung des Ausschusses für Klima und Umwelt am 24. Juli die erste Auflage der Gewässerbroschüre „Stuttgarter Gewässer“ vorgestellt.

Die Broschüre gibt einen Einblick in die Arbeit des Tiefbauamts im Zusammenhang mit der Unterhaltung und Entwicklung der Stuttgarter Fließ- und Stillgewässer. Zudem ist die Entstehungsgeschichte wichtiger Stuttgarter Gewässer beschrieben, ihre ursprünglich gedachte Funktion und was sie heute so positiv erlebbar macht.

Die Broschüre ist in einer Auflage von 3.000 Druckexemplaren erschienen und ab sofort im Eingangsbereich des Rathauses und im i-Punkt der Tourist Information in der Königstraße kostenlos erhältlich. Herausgeber ist das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Stuttgart.

Gewässer prägen Stadtbild

Ob Fließ- oder Stillgewässer, Bäche und Seen prägen sowohl das Stadtbild als auch die Menschen. Nahezu jeder Stuttgarter Stadtbezirk hat ein Gewässer, mit dem sich die Einwohner identifizieren können. Einige Gewässer sind durch Menschenhand entstanden und dienten ursprünglich der Bekämpfung von Feuer oder Wasserknappheit. Andere wiederum wurden in ihrem Lauf verändert oder zum schnellen Wasserabfluss genutzt, um dem steigenden Anteil an Gewerbetreibenden und anderen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Im Jahr 2000 ist die Wasserrahmenrichtlinie in Kraft getreten. Diese hat unter anderem zum Ziel, die Gewässer nach und nach in einen naturnahen Zustand zurückzuversetzen. Dadurch erhalten sie ihren Freizeitwert zurück und dienen heute als wichtige Naherholungsräume.

Gewässer stellen nicht nur beliebte Ausflugsziele dar, sondern erfüllen zudem wichtige Funktionen im Natur- und Wasserhaushalt. Sie bieten Lebensräume für Tier- und Pflanzenarten und sind an der Grundwasserneubildung beteiligt. Damit sie diese Fähigkeiten auch beibehalten, müssen sie stetig gepflegt und in ihrer ökologischen Weiterentwicklung unterstützt werden.

Als Träger der Unterhaltungslast für Gewässer II. Ordnung ist das Tiefbauamt für die Pflege, Entwicklung und Kontrolle von rund 70 Fließgewässern mit einer Gesamtstrecke von rund 150 Kilometern sowie 16 Seen zuständig. Zudem betreibt es im Stadtgebiet insgesamt 54 Stauanlagen und Hochwasserrückhaltebecken zum Schutz vor Hochwasser. Die naturnahe Umgestaltung von Gewässern gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet.

Bäche, Flüsse, Seen

Die größten Stuttgarter Gewässer: Max-Eyth-See, Neckar, Parkseen

Fotos, Blogarchiv