Auf den Spuren von Königin und Prinzessin in Bebenhausen

Posted by Klaus on 7th November 2011 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Königinnen und Prinzessinnen kennen alle Kinder aus Märchen. Doch wie lebten diese vornehmen Damen wirklich? Darauf gibt eine Sonderführung am 12. November im Schloss Bebenhausen Antwort. Sie eignet sich für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren; zum Rundgang im Schloss gehört eine Bastelaktion.

Wie verbringt eine echte Königin den Tag? Was für Sachen lernt eine Prinzessin? Das erfahren Kinder im Grundschulalter bei der Führung am 12. November. Bei einem Rundgang durch Schloss Bebenhausen lernen sie das Leben und Wirken der letzten württembergischen Königin Charlotte und von Prinzessin Pauline kennen. Warum konnte man Königin Charlotte auch in der Küche antreffen? Was waren die Lieblingsgerichte der Prinzessin? Im Anschluss bemalen die Kinder Porzellanteller – und das war ein Hobby, was auch der Prinzessin Pauline gut gefiel! Wer mag, kann sich an diesem besonderen Tag als König oder Königin, Prinz oder Prinzessin verkleiden.

Zu Besuch bei Charlotte und Pauline im königlichen Jagdschloss
Sonderführung für Kinder von sechs bis zehn Jahren im Schloss Bebenhausen
Referentin: Christiane Kisling-Schwan oder Anne-Kathrin Späth
Samstag, 12. November 2011, 10.30 Uhr

Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 0 70 71/6 02-8 02. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster und Schloss Bebenhausen erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter kloster-bebenhausen oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten 0 72 51/74-27 70 oder per E-Mail an prospektservice(at)staatsanzeiger.de.

Fotos, Archiv GKB

Leave a Reply