Bürgermeister Hahn weiht Kelterplatz in Rohracker ein

PRESSEDIENST Landeshauptstadt Stuttgart 26. November 2011

Der 21. Rohracker Weihnachtsmarkt wurde in diesem Jahr in einem ganz neuen Ambiente eröffnet. Denn am Samstag um 10 Uhr weihte der Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, Matthias Hahn, zu diesem Anlass den neu gestalteten Kelterplatz in Rohracker ein und übergab ihn damit sogleich seiner ersten Aufgabe. Der Chor der Tiefenbachschule und der 1 . Musikverein Hedelfingen-Rohracker sorgten dabei für eine weihnachtliche Stimmung. Der Kelterplatz liegt zentral im alten Ortskern und wird vor allem für Veranstaltungen und während der Weinlese genutzt.

Die ansprechende Platzgestaltung war im Vorfeld von den Architekten der Stuttgarter Planungsgruppe Kugler mit Bürgern und Vereinen diskutiert worden. Das bisherige, störende Gefälle konnte weitgehend beseitigt werden, helle Pflastersteine verleihen dem Platz heute ein freundliches Gesicht. Die Möblierung wurde ebenfalls neu geordnet und an den Rand verlegt. Dafür laden jetzt eine Pergola und – als kleine Attraktion – ein von örtlichen Handwerksbetrieben gestifteter „Dorfbrunnen“ die Besucher zum Verweilen ein, wilder Wein wurde als Pflanzenschmuck gesetzt.

Neun Monate benötigte die Umgestaltung der insgesamt 1.900 Quadratmeter, der neue Abwasserkanal wurde unter den Platz gelegt. 400.000 Euro hat das Projekt gekostet, davon tragen Bund und Land Baden-Württemberg mehr als ein Drittel, zusammen 165.000 Euro. Die Stadt hat den Restbetrag finanziert.

Im Anschluss an die Einweihung bot das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung eine Führung durch den Ortskern an und zeigte interessierten Besuchern einige beispielhaft modernisierte Gebäude. (Siehe auch unsere Berichte zum Kelterplatz in Rohracker)

Fotos, Klaus

Leave a Reply