Stuttgart-Ost – Überfall auf Schmuckgeschäft

Posted by Klaus on 28th November 2011 in In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung 25.11.2011 PP Stuttgart

Stuttgart-Ost: Ein unbekannter mit einem Messer bewaffneter Mann hat am Freitag (25.11.2011) ein Schmuckgeschäft an der Bussenstraße überfallen. Da der Täter gestört wurde, flüchtete er ohne Beute.

Der Mann klingelte gegen 09.45 Uhr am Ladengeschäft mit Werkstatt des 64-jährigen Inhabers. Nachdem er den Täter eingelassen hatte, forderte dieser die Herausgabe von Schmuck und schlug unvermittelt auf ihn ein. Als der Inhaber sich wehrte, zog der Mann plötzlich ein Messer, forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen und fesselte ihn. In diesem Moment betrat ein weiterer Kunde das Geschäft. Daraufhin flüchtete der Unbekannte ohne Beute aus dem Laden.

Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Flüchtigen führte trotz Einsatz eines Hubschraubers nicht zum Erfolg. Der Geschäftsinhaber kam mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Der Täter ist 30 bis 35 Jahre alt, hat eine kräftige Statur und ist zirka 185 Zentimeter groß. Er hat dunkle Haare, einen Oberlippenbart und einen Drei-Tage-Kinnbart. Er trug bei der Tat eine Wollmütze, war dunkel bekleidet und mit einem Messer bewaffnet.

Aufgrund der Beschreibung der Zeugen konnte das beigefügte Phantombild erstellt werden.
Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 Kontakt aufzunehmen.

Leave a Reply