Burg Wäscherschloss Traditionelle Lichtstube auf Burg Wäscherschloss 30.12.2011

Posted by Klaus on 29th November 2011 in Allgemein, Handwerk, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Ein schöne Tradition: Einmal im Monat lädt das Team von Burg Wäscherschloss zum gemeinsamen Handwerken in die mittelalterlichen Mauern. Am 30. November steht dieser Termin zum letzten Mal für dieses Jahr auf dem Programm der Stauferburg. Auf Burg Wäscherschloss knüpft man damit an eine Jahrhunderte alte Sitte an!

In den kalten und dunklen Monaten war es einst üblich, dass sich die Menschen zur „Lichtstube“ trafen: Alle kamen zusammen in einem Raum und man sparte damit nicht nur Heizmaterial und Kerzen. Viel wichtiger war, dass man zusammen kleinere handwerkliche Aufgaben und Handarbeiten erledigen konnte – und nebenbei die nette Gesellschaft genießen! Man erzählte sich Geschichten oder tauschte, ganz praktisch, Tipps und Kniffe aus. Das Team vom Wäscherschloss hat diese alte Tradition wiederbelebt – mit viel Erfolg! Jetzt steht die Lichtstube zum letzten Mal für dieses Jahr auf dem Programm. Am Abend des 30. November können sich alle ihren Handwerken oder Handarbeiten widmen. Jedes Hobby ist willkommen, egal ob antik oder modern. Die Materialien bringen sich alle selber mit. Vieles kann man auch direkt auf der Burg kaufen!

Lichtstube – Gemeinsames Handwerken wie in alten Zeiten
Mittwoch, 30. November 2011, 18 bis 22 Uhr
Teilnahmegebühr: 2,00 €
Anmeldung zur Lichtstube unter:
Tel.: 0 71 72/9 15 21 11
post(at)waescherschloss

Leave a Reply