Drachenfest am Flugplatz Malmsheim 13. + 14. 10. 2012

Das erste Mal wird der Sportfliegerclub Leonberg dieses Jahr als Gesamtveranstalter auftreten und das langetablierte Drachenfest mit neuem Konzept präsentieren.

Vorführungen mit Einleiner- und Lenkdrachen, Unterhaltung und Spaß für Kinder, sowie eine Nachtflugvorführung mit Feuerwerk am Samstag nach Einbruch der Dunkelheit.

Bunte DrachenBringen Sie Ihren eigenen Drachen mit oder kaufen Sie sich einen Drachen vor Ort, um gemeinsam mit den aktiven Drachenfliegern den Himmel über dem Flugplatz bunt zu gestalten. Abhängig vom Wind zeigen die aktiven Drachenflieger die Vielfalt der Drachenwelt, angefangen vom Großdrachen bis hin zum Leichtwinddrachen. Die Vorführungen werden moderiert, damit Sie interessante Details über die fliegenden Kunstwerke erfahren.
Das Parken auf der Betonbahn ist kostenlos, für das Festgelände gelten folgende Eintrittspreise:
Einzelpersonen 1 €
Familien 3 €

Essen und Getränke gibt es wie jedes Jahr vom SFC Leonberg direkt in und vor der Flugzeughalle. Selbstverständlich ist auch die Fliegerschänke geöffnet, um sämtlichen Wünschen gerecht zu werden.

Hinweis: Die Teilnahme am Drachenfest erfolgt auf eigene Gefahr, der Veranstalter haftet nicht für Schäden jeglicher Art.

Info: Drachenfest Malmsheim/home und facebook.com/events/Drachenfest Malmsheim

Bilder in der fotogalerie-stuttgart Neue Bilder Drachenfest 2012 in Malmsheim – Bildbericht von Stratkon

Foto, Archiv GKB

3 Responses to “Drachenfest am Flugplatz Malmsheim 13. + 14. 10. 2012”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,

    da MUSS man hingehen, alleine schon um zu sehen, welche Konstruktionen da am Himmel schweben.

    stratkon

  2. Klaus sagt:

    @Stratkon,

    da gebe ich Dir vollkommen Recht. Das Farbenspiel am Himmel eine Herausforderung für Fotografen 😉

    Kann man ja auch schön an unseren Bildern in der fotogalerie-stuttgart sehen.

  3. Wolfgang sagt:

    Vielen Danke für den Hinweis. Bereits im Kalender notiert. Da darf mein fliegender Piratenhund (dort gekauft) wieder in den Himmel steigen,so fern das Wetter mitmacht.

Leave a Reply