Stuttgart – Dem Müll auf unseren Straßen Herr werden??

Posted by Klaus on 26th August 2012 in Allgemein, Stuttgart

Na da sind wir mal gespannt was sich die Stadträte einfallen lassen.
Wir berichteten ja immer wieder von katastrophalen Zuständen in Stuttgart und es wurde auch schon aufgerufen Missstände zu melden.

Passend zum Thema erreichten uns gestern nachfolgende Bilder und Bericht.

Am 13.8.2012 im Gablenberger (Stuttgart – Missstände bitte melden) die Bitte, u.a. man soll verwahrloste Ecken melden.
Beim Blick von meinem Balkon oder der Veranda dieses unschöne Bild. Seit vielen Jahren bricht der Schuppen immer mehr zusammen, neigt sich zur Seite und wird baufällig! Vor über einem Jahr wurde er abgestützt und abgedeckt mit dem Hinweis an mich, dass er in 14 Tagen abgerissen wird. Wie erwähnt, das war vor über einem Jahr!! Nachfragen werden sehr unfreundlich abgewürgt.

Oldie

Vielleicht auch eine Frage an die Kandidatin/en zur OB Wahl was Sie gedenken zu unternehmen

Foto, Oldie

2 Responses to “Stuttgart – Dem Müll auf unseren Straßen Herr werden??”

  1. BigB sagt:

    Solange der Schuppen auf einem Privatgrundstück steht und es keine Gefahr für die Allgemeinheit gibt, wird kein Amt oder Amtsträger in dieser Republik einen Finger rühren.

  2. stratkon sagt:

    @ Oldie

    In solchen Fällen hat es sich bewährt, dem Affen ZUCKER zu geben. Der Wink mit dem Geldbeutel kann hilfreich sein, insbesondere wenn die Gewährung einer Abrißprämie an einen Zeitrahmen gebunden ist.

    stratkon

Leave a Reply