Bahn erneuert Gleise und Weichen im südlichen Bereich der Schwarzwaldbahn / Gäubahn

Posted by Klaus on 8th Oktober 2012 in Allgemein

Komplettsperrung der Strecken Immendingen–Engen–Singen (Htw) und Tuttlingen–Engen–Singen (Htw) vom 8. Oktober bis 15. November • Züge werden durch Busse ersetzt • Investitionen rund 18 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn erneuert in Tag- und Nachtschichten vom 8. Oktober (Betriebsbeginn) bis einschließlich 18. November 2012 auf den Streckenabschnitten Immendingen–Engen–Singen (Htw) sowie Tuttlingen–Engen–Singen (Htw) mehr als 30 Kilometer Gleis und mehrere Weichen. Zusätzlich werden zwei Bahnübergänge in Mühlhausen (b Engen) modernisiert und verschiedene weitere Instandhaltungsarbeiten entlang der Strecken ausgeführt. Die Investitionen betragen rund 18 Millionen Euro.

Weiterlesen unter deutschebahn/verkehrsmeldungen/ oder swr/nachrichten/bw/Singen Streckensperrungen bei Gäu- und Schwarzwaldbahn

2 Responses to “Bahn erneuert Gleise und Weichen im südlichen Bereich der Schwarzwaldbahn / Gäubahn”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,

    es hat, wie bei der DB üblich, im Hbf Stuttgart nicht funktioniert. Die erste Testfahrt über das durch die Entgleisungen Ende Juli und Ende September beschädigte und jetzt reparierte Gleisstück erbrachte (????) eine erneute Entgleisung. 🙁

    In der Folge muss der Zugverkehr natürlich wieder eingeschränkt werden. Ich habe daher meine Zweifel, ob die DB überhaupt in der Lage ist Revisionen oder Neubauten im Gleisbereich durchzuführen.

    stratkon

Leave a Reply