Wo die Künstlerinnen von Klassik im Kloster relaxen

Posted by Klaus on 30th Juli 2013 in Allgemein, Fotos, Künstler/innen, Vereine und Gruppen

Frisches Obst, Müsli als Muntermacher, einen duftenden Kaffee
und viele weiteren Leckereien tischte Brigitte Zabel den Künstlern auf, die sich im Wintergarten und schattigen Garten an der Alb auf ihre Konzerte in Ruhe vorbereiten konnten.

Der Bericht stammt aus der Tastatur von Sabine Zoller, vielen Dank

One Response to “Wo die Künstlerinnen von Klassik im Kloster relaxen”

  1. […] Gablenberger Blog • Wo die Künstlerinnen von Klassik im Kloster relaxen […]

Leave a Reply