Tag des Deutschen Bieres

Posted by Klaus on 22nd April 2014 in Allgemein
Hopfen wächst auch in Stuttgart

Hopfen wächst auch in Stuttgart

„Der jährliche Tag des Deutschen Bieres am 23. April ist ein Grund zum Feiern – für Bierfreunde und für alle Verbraucherinnen und Verbraucher. Denn das deutsche Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516 ist die älteste heute noch gültige lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt. Schon vor rund 500 Jahren war entscheidend, dass Lebensmittel vor Verfälschungen geschützt sind. Noch heute steht das Deutsche Reinheitsgebot für Bier, das nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser gebraut wurde. Damit das so bleibt und das Brauwasser auch zukünftig seine Qualität behält, dürfen wir die Risikotechnologie Fracking nicht zulassen. Bier ist gerade in Baden-Württemberg mit seinen vielen mittelständischen Brauereien ein Kulturgut, das höchsten Genuss verspricht. Es darf nicht zum Spielball kurzfristiger Profitinteressen werden“, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde im Vorfeld zum Deutschen Tag des Bieres, der jährlich am 23. April gefeiert wird – dem Jahrestag, an dem das Reinheitsgebot 1516 erlassen wurde.

Quelle, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Anmerkung: Hoffentlich will  die EU am Reinheitsgebot nicht rütteln

Archivfoto

Leave a Reply