Bunte Reifen auf dem Karl-Benz-Platz in Untertürkheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

der graue Karl-Benz-Platz in Untertürkheim wird ein bunter Garten zum Mitmachen für alle!

Foto-reifenDie Untertürkheimer  Initiative Bunt statt Grau (Bunte Bahnhofstreppe, Bücherzelle) verwandelt mit finanzieller Unterstützung der Stadt Stuttgart und des Untertürkheimer Bezirksbeirats die ungenutzten Terrassen des Karl-Benz-Platzes in einen Garten zum Mitmachen. 25 bunte LKW-Reifen werden mit Erde befüllt und können dann von jedem und von jeder der/die  Lust am Gärtnern hat, bepflanzt werden.

Die Initiative Bunt statt Grau hat schon etwas vorgearbeitet und die Reifen – samt der Logistik eine Unterstützung des örtlichen Autohauses Krautter – angemalt und Pflanzen vorgezogen.

Am  Freitag, 1. Mai 2015 werden die Reifen zum Karl-Benz-Platz gebracht und bepflanzt. Wir laden Sie herzlich ein, ab 14 Uhr (bis etwa 16 Uhr) vorbei zu kommen und sich das Untertürkheimer Urban-Gardening-Projekt anzuschauen.

Wir hoffen, dass sich der Reifengarten zu einem Treffpunkt für Menschen jeden Alters und aller Nationen – deren viele in Untertürkheim leben – entwickelt und den Un-Ort Benz-Platz zu einem wirklichen Platz der Begegnung und des Miteinanders macht, an dem sich Menschen gerne aufhalten  und nicht nur drüber hasten.

Wir freuen uns, wenn Sie kommen und über das Projekt berichten! Im Anhang  zum Appetit machen ein Foto der ersten bunten Reifen!

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Nicht-Roth

Der Hinweis kommt von Klaus Enslin, vielen Dank

Foto, Untertürkheimer  Initiative Bunt

Leave a Reply