Stöckach: Streckenunterbrechung wegen eines Fahrleitungsschadens

Info SSB – Seit 31.07.2017, 15:27 Uhr

Stadtbahnhaltestelle StöckachWegen eines Fahrleitungsschadens ist die Strecke der Stadtbahnlinien U1, U14, U2, U4, U9 im Bereich Haltestelle Stöckach unterbrochen.

Die Stadtbahnlinie U1 ist zwischen den Haltestellen Metzstraße und Hauptbahnhof unterbrochen. Bitte nutzen Sie zwischen Bad Cannstatt bzw. Vaihingen und der Stuttgarter Innenstadt die S-Bahn.

Die Stadtbahnlinie U2 ist zwischen den Haltestellen Bad Cannstatt Wilhelmsplatz und Hauptbahnhof unterbrochen. Bitte nutzen Sie zwischen Bad Cannstatt und der Stuttgarter Innenstadt die S-Bahn.

Die Stadtbahnlinie U4 fährt nur zwischen Untertürkheim und Leo-Vetter-Bad. Bitte nutzen Sie zwischen Stuttgart-Ost und Stuttgarter Innenstadt die Buslinien 40, 42 und 45 über Ostendplatz.

Die Stadtbahnlinie U9 ist zwischen den Haltestellen Schloss-/Johannesstraße und Brendle Großmarkt unterbrochen. Von Hedelfingen kommend fahren die Bahnen bis Leo-Vetter-Bad. Bitte nutzen Sie zur Weiterfahrt die Buslinien 40, 42 und 45 ab Ostendplatz. Vom Vogelsang kommend werden die Bahnen ab Schloss-/Johannesstraße in Richtung Rotebühlplatz umgeleitet. Dort haben Sie Anschluss zur S-Bahn.

Die Stadtbahnlinie U14 ist zwischen den Haltestellen Metzstraße und Österreichischer Platz unterbrochen. Von Heslach kommend fahren die Bahnen zum Charlottenplatz. Dort besteht Anschluss Richtung Hauptbahnhof. Von Remseck kommend in Richtung Stuttgarter Innenstadt, bitte ab Rosensteinbrücke mit der Stadtbahnline U13 und Umstieg am Pragsattel auf die Linien U6 oder U7.

Die Stadtbahnlinien U21 und U24 sind nicht betroffen und fahren normale Linienführung.

Dauer: Voraussichtlich bis 01.08.2017 00:00 Uhr.

Polizeibericht
Lastwagen beschädigt Oberleitung – 41-jährige Frau leicht verletzt
Ein 27-Jahre alter Fahrer eines Lastwagens hat am Montagnachmittag (31.07.2017) an der Hackstraße offenbar beim Abladen eine Oberleitung der Stadtbahn beschädigt. Der 27-Jährige war kurz vor 15.30 Uhr an der Hackstraße damit beschäftigt, mit seinem Volvo Kies abzukippen und hat dabei Teile der Oberleitung abgerissen. Dadurch riss auch an der Haltestelle Stöckach die Oberleitung, eine einfahrende Stadtbahn der Linie U9, die in Richtung Hackstraße unterwegs war, zog das durchhängende Kabel noch einige Meter mit und blieb dann stehen. Fahrgäste dieser Stadtbahn mussten die Bahn anschließend verlassen. Eine 41 Jahre alte Frau wurde durch das herabfallende Kabel offenbar leicht verletzt, Rettungskräfte kümmerten sich um sie und brachten die Frau in ein Krankenhaus. Die Hackstraße ist derzeit zwischen Stöckachplatz und Ostendstraße in beide Richtungen gesperrt, es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Symbolfoto, Klaus

Leave a Reply