Wildbienen im Remstal

Deutschlandweit gibt es rund 560 Wildbienenarten. Anders als die Honigbienen leben sie fast ausschließlich solitär, also nicht in einem Bienenstaat. Viele der Sechsbeiner sind bei der Nahrungssuche hoch spezialisiert. Mehr als die Hälfte gilt als bestandsgefährdet.
Im Rahmen der mit einer Ausstellung verbundenen „Bienenwoche Winterbach“ hält der Waiblinger Nabu-Vorsitzende und Insektenkenner Bruno Lorinser einen Vortrag über Wildbienen im Remstal. Die vom Bezirksimkerverein Waiblingen und Umgebung organisierte Veranstaltung findet am Freitag, 7. Juni, von 20 Uhr an im Bürgerhaus Kelter, Ritterstr. 3 in Winterbach statt.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Käfer

Leave a Reply