Wer erkennt dieses Foto?

Posted by Klaus on 27th Mai 2019 in In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung  Text und Foto von Muse-O

Der Museumsverein Stuttgart-Ost/MUSE-O braucht mal wieder Hilfe von seinen Mitgliedern und der Bevölkerung des Stuttgarter Ostens: bei der Identifikation eines Fotos.

Der MUSE-O-Kurator Ulrich Gohl konnte dieser Tage zwei Fotos erwerben, die sehr wahrscheinlich in einem Laden am Stöckach entstan-den sind. Soviel ist bisher klar:
Auf dem Bild sind drei Frauen in heiterer Stimmung zu sehen, sie tragen (Fasnachts-)Hütchen. Ort der Handlung ist offenbar ein Schreibwarengeschäft, das auch Spielwaren führt. Auf der Rückseite der Privat-Postkarten ist der Fotografenstempel angebracht: „J. Scholz, Stuttgart-O, Wörthstraße 19“. Die Wörthstraße wurde 1957 in Riekestraße umbenannt. Das Foto ist erkennbar in der Nachkriegszeit entstanden, aber eben vor 1957.
Daraus ergeben sich einige Fragen. Wurde das Foto tatsächlich am Stöckach aufgenommen oder stammt nur der Fotograf von hier? Wie hieß der Schreibwarenladen und wo befand er sich genau? Kennt vielleicht sogar jemand die abgebildeten Damen? Und: Weiß jemand mehr über den Fotografen?
MUSE-O ist an den Informationen auch deshalb besonders interessiert, weil der Verein mittelfristig sowohl eine Ausstellung über den Stöckach, als auch eine Darstellung des hiesigen Einzelhandels plant.
Sachdienliche Hinweise nehmen die Ausstellungsmacher gerne über die Mailadresse ausstellungen@muse-o.de entgegen.

Aktuelle Informationen stets unter: www.muse-o.de

MUSE-O wird institutionell gefördert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart.

Leave a Reply