Temporäre „Kunsthalle“ im Park der Villa Berg 28. August

Pressemeldung

Als zweite Veranstaltung der MUSE-O-Veranstaltungsreihe im Park der Villa Berg entsteht auf der öden Wiese westlich der Villa die „Kunsthalle Stuttgart-Ost“ – für einen Tag, den 28. August. Eröffnung ist um 12 Uhr.

Vor zehn Jahren taten sich die Bildenden Künstler Wolfram Isele, Sieger Ragg (†) und Joachim Sauter, allesamt im Stuttgarter Osten beheimatet, zur Künstlergruppe „Kunsthalle Stuttgart-Ost“ zusammen. Sie bauten tatsächlich eine solche „Halle“, allerdings aus Holzlatten und Frischhalte­folie. Dieses transportable Gewächshaus ist ein unabhängiger Aktionsraum, hier zeigen die ausstellenden Künstler ihre Arbeiten ohne die Bevormundung durch Kuratoren. „Die Form des Gewächshauses“, schreiben die Künstler, „steht dabei … auch für die Idee eines künstlerischen Biotops, das abseits verfestigter Strukturen Blüten treibt.“ Gezeigt werden Grafiken von Isele, Malerei von Ragg und Skulpturen von Sauter.

Um 12 Uhr wird die Präsentation aufgebaut sein und wartet auf Besucherinnen und Besucher. Gegen 16 Uhr wird der Autor Helmut Engisch das Projekt kommentieren. Ab 18 Uhr gibt es „Musik zum Hören und Genießen“ mit „Gez und Cassandra“. Das Duo besteht aus der Sängerin Cassandra Acker und dem Gitaristen Gez Zirkelbach. Die Ausstellung endet um 20 Uhr.

Anders als bei den anderen Veranstaltungen dieser Reihe gibt es hier keine Beschränkung der Besuchendenzahl, denn die geltenden Abstandsregeln sind problemlos einzuhalten. Wer der Rede und der Musik sitzend folgen will, möge sich einfach einen Klappstuhl oder eine Picknickdecke mitbringen, ebenso benötigte Getränke und Verpflegung!

„Kunsthalle Stuttgart-Ost“. Eine eintägige Ausstellung der gleichnamigen Künstlergruppe. Von und mit Wolfram Isele, Sieger Ragg (†) und Joachim Sauter, Ansprache: Helmut Engisch, Musik: Gez Zirkelbach (Gitarre) und Cassandra Acker (Gesang). Eine Veranstaltung in der Reihe „Kunst- und Kulturpark Villa Berg“, unterstützt vom Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart

Freitag, 28. August 2020, 12-20 Uhr

Park der Villa Berg, Westgarten.

Eintritt frei

Aktuelle Informationen stets unter www.muse-o.de

Ein kurzes Video als Voranzeige der Aktion von Vaclav Reischl

Foto, Veranstalter

Leave a Reply