Die „Home & Garden“ ist im Mai zu Gast in Rastatt – 17. bis 20. Mai 2012

Posted by Klaus on 1st Februar 2012 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Ein überdurchschnittliches Angebot und eine breite Palette regionaler und überregionaler Anbieter – das ist der Mix, den die „Home & Garden“ im Mai im Schlossgarten von Rastatt bieten wird. Die Besucherinnen und Besucher sollen hier Inspirationen finden und eine Übersicht über Aktuelles und Klassisches rund um die Themen „Garten, Heim, Fine Food, Interieur, Kunst und Terrasse“, so der Veranstalter. Das Residenzschloss selbst hat inzwischen seine Eignung für großformatige Veranstaltungen bewiesen. Mit der beliebten Freiluftveranstaltung „Home & Garden“ vom 17. bis 20. Mai 2012 wird zum ersten Mal auch die grüne Oase des Schlossgartens für ein großes Publikumsereignis genutzt. Vor der einzigartigen Kulisse des Schlosses präsentieren regionale und überregionale Anbieter Produkte aus den Bereichen Lebensgenuss, Garten- und Wohnkultur. Dazu gehört auch eine kulinarische und sinnliche Entdeckungsreise im „Home & Garden Gourm et-Pavillon“. Dort werden regionale Spitzenköche in professionellen Kochshows ihr Können präsentieren.

Der neue Veranstaltungspartner bietet für Schloss Rastatt und die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg den „Kontakt auf Augenhöhe“, freut sich Stephan Hurst. „Home & Garten“ gastierte bereits in vielen bedeutenden Schlössern wie etwa Schönbrunn bei Wien, Schloss Monrepos in Ludwigsburg oder Schloss Johannisberg in Geisenheim. Mit den Staatlichen Schlösser und Gärten arbeitet die home & garden event GmbH seit vielen Jahren in Kloster und Schloss Salem am Bodensee zusammen.

Auch in Rastatt fand in den vergangenen Jahren bereits eine ausgesprochen erfolgreiche Gartenausstellung beim Lustschloss Favorite statt. Der Leiter der Schlossverwaltung spricht daher von „extrem positiven Erfahrungen“ mit dem Interesse der Rastatter und der Region an einer solchen Veranstaltung. Allerdings zeigte sich schnell: Die ländliche Umgebung der Favorite und das empfindliche Porzellanschloss sind nicht ausgelegt für den starken Publikumszuspruch. Die Staatlichen Schlösser und Gärten mussten daher eine alternative Lösung finden. „Beim Residenzschloss haben wir die besten Erfahrungen mit der Leistungsfähigkeit der städtischen Infrastruktur gemacht“, so Hurst: Ein umfassendes Angebot des öffentlichen Nahverkehrs, ausreichend Parkplätze und die Erreichbarkeit für viele Menschen in Rastatt in Fußwegdistanz – das seien Vorteile des Residenzschlosses.

Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch zeigt sich zufrieden mit der Ortswahl: „Die Barockstadt Rastatt freut sich außerordentlich, dass die exklusive „Home & Garden“-Ausstellung in unserer Stadt erstmals veranstaltet wird. Unser einzigartiges Barockschloss mit seinem weitläufigen und gepflegten Schlossgarten bildet die ideale Kulisse für diese Premium-Veranstaltung. Die „Home & Garden“ mit ihrem besonderen Charme trägt sicherlich dazu bei, unser „badisches Versailles“ einem breiteren Publikum näherzubringen. Ein herzlicher Dank geht an die Veranstalter und an die Staatlichen Schlösser und Gärten, welche mit dem Rastatter Barockschloss die richtige Wahl getroffen haben. Ich hoffe, dass zahlreiche Besucher den Weg nach Rastatt finden werden, um inmitten der barocken Kulisse die vielfältigen Möglichkeiten rund um Garten und Heim zu erleben.“

Ungewöhnlich und typisch für das Konzept der „Home & Garden“: Die Veranstalter beziehen immer auch hochkarätige regionale und lokale Anbieter in das Programm der Garten- und Freiluftveranstaltung mit ein. Das erweitert nicht nur das breite Spektrum des Besuchsangebotes, sondern ermöglicht den Besucher, einen Blick auf die Spitzenprodukte ihrer Region zu werfen. „Wir sind noch offen für weitere Partner“, lassen die Veranstalter wissen.

Home & Garden
Exklusive Garten- und Lifestyleausstellung im Park von Schloss Rastatt
Donnerstag, 17. Mai 2012, 10.00 bis 19.00 Uhr
Freitag, 18. Mai 2012, 10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag, 19. Mai 2012, 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2012, 11.00 bis 19.00 Uhr
Eintritt: 10,00 €, Kinder unter 17 Jahren frei
Schlossführungen während der Home & Garden mit dem günstigen Zusatzticket für 2,50 €.

Information zur Ausstellung: www.homeandgarden-net.de
Informationen zu Schloss Rastatt: www.schloss-rastatt.de

Leave a Reply