Facettenreiches Programm in Schloss Ludwigsburg

Posted by Sabine on 8th Februar 2012 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am kommenden Wochenende gibt es in Schloss Ludwigsburg eine Führung zur zeitgenössischen Kunst im Keramikmuseum und es besteht die seltene Gelegenheit in einem Workshop gleich selbst kreativ zu werden. Außerdem kann man der Maitresse des Hofes auf einem Rundgang durch die Prunkräume folgen.

Die Führung „Die Maitresse – im Bett geadelt“ eröffnet am Samstag, den 11. Februar um 14 Uhr das Programm. Sie heißt Amanda und ist die Favoritin eines hohen Hofbeamten, der auf keinen Fall genannt werden darf. Im Moment lässt dieser aber auf sich warten und für die Besucher ist Gelegenheit, ein wenig mit der Maitresse durch das Schloss zu spazieren. Vielleicht gibt Amanda den Anwesenden wertvolle Tipps wie frau es anstellen muss, um in eine solch einflussreiche Position zu kommen?

Am Sonntag, den 12. Februar geht es ins Keramikmuseum des Schlosses. Um 11 Uhr heißt es „Von den Anfängen der Modernen Keramik bis heute“. Geführt von der Künstlerin kaTsu sann eröffnet sich die Welt der zeitgenössischen Kunst. Die Künstlerin erläutert die ausdrucksstarken Arbeiten und berichtet von den Lebensläufen der Künstler. Am gleichen Tag um 13 Uhr kann man seiner eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Nach einem inspirierenden Gang durch das Museum geht es im Atelier in die Praxis. Mit Modelliermasse erschafft jeder sein eigenes Kunstwerk. „Alte Pötte – neue Keramik“ heißt der Workshop.
Übersicht über die Sonderführungen

„Die Maitresse – im Bett geadelt“
Führung im historischen Kostüm
Referentin: Regina Kemle
Samstag, 11. Februar, um 14 Uhr

„Von den Anfängen der Modernen Keramik bis heute“
Führung im Keramikmuseum
Referentin: kaTsu sann
Sonntag, 12. Februar, um 11 Uhr

„Alte Pötte – neue Keramik“
Workshop im Keramikmuseum
Referentin: kaTsu sann
Sonntag, 12. Februar, um 13 Uhr
Für die Führungen ist eine Anmeldung bei der Schlossverwaltung Ludwigsburg erforderlich:
Telefon: 07141.18-2004. Treffpunkt ist die Schlosskasse.

Leave a Reply