Klostererlebnis und Basteln für Kinder in Kloster Alpirsbach

Posted by Klaus on 28th Februar 2012 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Bei einer kindgerechten Sonderführung durch das Kloster Alpirsbach am 4. März um 14.30 Uhr hören die Kinder zuerst Geschichten vom Alltag der Mönche und der Klosterschüler im Mittelalter. Wie lebte man damals im Kloster? Was gab es zu essen und zu trinken? Wie sahen die Kleider aus? All das wird bei einem Rundgang durch die Anlage anschaulich erklärt. Anschließend lernen die jungen Klosterbesucher  in der Kinderwerkstatt die Kunst des Nadelfilzens und können sich ein Mäuschen, einen Igel oder eine Fledermaus selbst filzen – selbstverständlich zum Mitnehmen! Mit dem erlebnisreichen Nachmittag im Schwarzwaldkloster Alpirsbach wenden sich die Staatlichen Schlösser und Gärten an Kinder ab sechs Jahren.

Mittelalterliches Nadelfilzen
Für Kinder ab sechs Jahren
Referentin: Petra Beilharz
Sonntag, 4. März 2012, 14.30 Uhr
Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 07444.9516281. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Alpirsbach erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter schloesser-und-gaerten, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251.74-2770) oder per E-Mail über prospektservice(at)staatsanzeiger.de. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

Leave a Reply