Auf 80 Kilometer Blühflächen im Remstal

Frühlingsbaum1Die Interkommunale Gartenschau 2019 rückt immer näher und auch die Imker bereiten sich auf das Großereignis vor. So engagiert sich eine Gruppe des Bezirksimkervereins Waiblingen und Umgebung für ein umfangreiches Blühflächenprojekt im gesamten Gartenschaugebiet. Auf 80 Kilometer Länge sollen mehrere Hundert Blühflächen für Bienen und andere Insekten entstehen. Die Imker Bernhard Willi und Christine Rees engagieren sich für dieses Projekt und berichten anlässlich der nächsten Monatsversammlung des Bezirksimkervereins Waiblingen und Umgebung darüber. Sie findet am Freitag, 13. April, von 20 Uhr an in der Gaststätte Söhrenberg, Wilhelm-Läpple-Weg 4, in Waiblingen-Neustadt Stadt. Die Veranstaltung ist kostenlos, Gäste sind willkommen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Käfer

Foto, Klaus

Leave a Reply