Stuttgart Ost – Offenbar Rotlicht übersehen – zwei Leichtverletzte

Posted by Klaus on 23rd April 2018 in In und um Gablenberg herum

K-Rettung-Nota-1Eine 68 Jahre alte Peugeot-Fahrerin hat am Montagmittag (23.04.2018) an der Kreuzung Cannstatter Straße/Heilmannstraße offenbar das Rotlicht der Ampel übersehen und ist mit dem Mercedes eines 73-Jährigen kollidiert. Die 68-Jährige fuhr gegen 11.45 Uhr in der Heilmannstraße von der Neckarstraße kommend Richtung Cannstatter Straße, diese wollte sie geradeaus weiter Richtung Wolframstraße überqueren. Offenbar übersah sie das für sie geltende Rotlicht der Ampel. Auf den Fahrstreifen Richtung Bad Cannstatt befanden sich zu dem Zeitpunkt keine Autos. Auf dem linken und dem mittleren Fahrstreifen Richtung Innenstadt konnten eine 24-Jährige mit ihrem Opel Corsa und ein 29-Jähriger mit seiner Mercedes C-Klasse einen Zusammenstoß jeweils durch eine Vollbremsung verhindern. Der auf dem rechten Fahrstreifen fahrende 73-Jährige konnte jedoch die Kollision nicht mehr vermeiden. Beim Aufprall verletzten sich die 68-Jährige und eine 99 Jahre alte Mitfahrerin im Mercedes leicht, der 73-Jährige und eine 70 Jahre alte Mitfahrerin blieben unverletzt. Rettungskräfte versorgten die Verletzten. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 24.000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply