Dokumentation von Václav Reischl.

Posted by Klaus on 12th Juni 2018 in Allgemein

Friedrich Hölderlin hat (1797) den Deutschen den Spiegel vorgehalten und gegen Entfremdung gekämpft: Vor 175 Jahren starb er und sein Roman „Hyperion“ und viele seiner Gedichte verdienen wieder neue Leser. Barbara Stoll trägt sie vor, eingebettet in einen Rahmentext von Frank Ackermann, musikalisch begleitet von Stefan Charisius und seiner Kora.

Ein Video von Václav Reischl;  vimeo.com/274564943

Beitrage im Blog Václav Reischl.

Foto, Blogarchiv Klaus

Leave a Reply