Fahrplanwechsel bei der SSB am 13. Dezember

Posted by Klaus on 8th Dezember 2020 in Fotos, In und um Gablenberg herum

Pressemeldung der SSB

  • X4: neue Schnellbuslinie Nürtingen – Degerloch
  • Linien 52, N7 und 80: neue Haltestellen
  • Nachtbusse verkehren täglich

Vierter Schnellbus, tägliche Nachtbusse

Ab Sonntag, 13. Dezember, gilt im Netz der SSB der neue Jahresfahrplan 2021. Er gilt bis einschließlich 11. Dezember 2021.

Verwaltung und Fraktionen der Landeshauptstadt Stuttgart – meine Stadt haben sich darauf verständigt, das ursprünglich ab dem 13. Dezember geplante zusätzliche Nachtbusangebot der SSB aufgrund der Corona-Pandemie vorerst auszusetzen. Erst, wenn die Gastronomie wieder öffnen kann, soll auch das Nachtbusangebot von drei Nachtbusabfahrten in jeder Nacht unter der Woche beginnen.
Das bisher gewohnte Nachtbusangebot der SSB mit drei Abfahrten in den Nächten von Donnerstag auf Freitag, und fünf Abfahrten in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag bleibt bestehen.
Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 sollten ursprünglich in jeder Nacht SSB-Nachtbusse in Stuttgart unterwegs sein. Drei Abfahrten je Nacht sind geplant. Jetzt starten die Nachtbusse erst, wenn Bars, Cafés und Restaurants ihren Betrieb wieder aufnehmen können. Wann das sein wird, ist vorläufig unbekannt.

 

Änderungen bei der Stadtbahn

Die U16 fährt morgens und nachmittags jeweils eine Stunde länger als bisher, damit die Fahrgastnachfrage auch am Rand der Hauptverkehrszeit noch besser bedient werden kann und die U13 nachmittags weiter entlastet wird. Bei der Zahnradbahn (Linie 10) wird das bisherige Zacketaxi, das ab 21 Uhr auf dem Linienverlauf der Zacke verkehrte, jetzt mit Kleinbussen betrieben.

Ferienfahrplan: In den Weihnachts-, Pfingst- und Sommerferien wird das Angebot an die geringere Nachfrage angepasst.

Die U8 bedient den Abschnitt Heumaden – Ostfildern nur in der Hauptverkehrszeit. Die U19 fährt nur in der Hauptverkehrszeit.

Änderungen bei den Buslinien

Ab Fahrplanwechsel verkehrt die Linie X1 mit einem 6-Minuten-Takt. Damit wird dem Kunden weiterhin ein sehr gutes Angebot zur Verfügung gestellt und zudem dem Luftreinhalteplan der Stadt Stuttgart Rechnung getragen, die Betriebskosten pro Jahr allerdings deutlich reduziert. Ab dem Fahrplanwechsel sind auf drei Umläufen Batteriebusse eingesetzt. Hier sollen Erfahrungen im täglichen Betrieb hinsichtlich der Reichweite gesammelt werden.

Der schnelle Nürtinger: Mit der Linie X4 geht eine vierte Schnellbuslinie an den Start, als attraktive Schnellverbindung zwischen Nürtingen, Filderstadt und dem Umsteigeknoten Degerloch. Zwischen Nürtingen und Bernhausen wird der bisherige Zwischentakt der Linie 74 bedient. Dabei übernimmt die Linie X4 auf dem Abschnitt Nürtingen bis Filderstadt-Bernhausen die seitherigen Fahrten des Zwischentaktes der Linie 74, die in der Hauptverkehrszeit keinen Anschluss auf die S-Bahn in Bernhausen haben. In diesem Streckenabschnitt werden alle Haltestellen wie seither von der Linie 74 bedient. Ab Bernhausen verkehrt die Linie dann als Schnellbuslinie teilweise über die B 27 direkt zum ZOB Degerloch, mit reduzierter Haltestellenbedienung. Angebunden sind jedoch das Gewerbegebiet Fasanenhof mit Umsteigemöglichkeit zur Stadtbahnlinie U6 an der Haltestelle EnBW City, die Halte Sternhäule und Landhaus, diese mit Umsteigemöglichkeit zur Stadtbahnlinie U3. Die X4 verkehrt Montag bis Freitag von 5.30 Uhr bis etwa 21 Uhr in einem 30-Minuten-Takt. Gegenüber der Linie 74 geht die Fahrt von Nürtingen bis Degerloch zwölf Minuten schneller.

Linie 42: Hier wird der morgendliche Fünf-Minuten-Takt aufgrund der starken Fahrgastnachfrage bis etwa 9 Uhr ausgeweitet. Auf der Linie 44 sind zukünftig standardmäßig Gelenkbusse auch an Sonntagen eingeplant, um mehr Kapazität zur Verfügung zu stellen. Der nachmittägliche Fahrplan der Linie 50 wird besser an die Schulzeiten angepasst und in einen 50-Minuten-Takt überführt. Bei der Linie 52 wird die Haltestelle Frankenstraße jetzt auch in Fahrtrichtung Bad Cannstatt eingerichtet.

Wegen Einführung der Linie X4 wurde das Konzept der Linie 74 überarbeitet. Die bisherige Schülerfahrt um 6.36 Uhr ab Bernhausen Bahnhof entfällt aufgrund schwacher Auslastung. Werktags konzentriert sich die Linie 74 auf die Haupt-, Früh- und Spätverkehrszeit. In der Nebenverkehrszeit übernimmt die Linie X4 die Bedienung zwischen Bernhausen und Nürtingen. Zusätzlich übernimmt die Linie 76 viele Fahrten der Linie 74 zwischen Degerloch und Bernhausen. Lediglich im Spätverkehr und am Wochenende verkehrt die Linie 74 auf dem kompletten Linienabschnitt zwischen Degerloch und Nürtingen.

Die Messelinie 78 verkehrt bei größeren Publikumsmessen, aber nur noch zwischen Messe und der Haltestelle EnBW City. Mit Eröffnung der Linie U6 zur Haltestelle Flughafen/Messe im Dezember 2021 entfällt die Linie 78 komplett. Das Fahrtenangebot im Spätverkehr der Linie 80 wird um eine Stunde ausgeweitet, das heißt vier Fahrten zusätzlich. Die bislang noch nicht eingerichtete Haltestelle Synergiepark in Fahrtrichtung Vaihingen Bahnhof wird in Betrieb genommen. Bei Linie 91 entfällt die Haltestelle Forsthaus I auf den Langfahrten von und nach Lauchhau und Sindelfingen Pfarrwiesengymnasium. Die Kurzfahrten enden weiterhin an der Haltestelle Forsthaus I.

Ferienfahrplan: In den Weihnachts-, Pfingst- und Sommerferien wird das Angebot an die geringere Nachfrage angepasst:

Linie 41 fährt ganztägig im 15-Minuten-Takt statt alle zehn Minuten. Bei Linie 52/56 entfallen die Verstärkerfahrten in der Hauptverkehrszeit. Linie 65 unternimmt keine Verstärkerfahrten nach Plieningen. Linie 91 fährt in der Hauptverkehrszeit nicht mehr nach Sindelfingen. Linie 99 bedient morgens nicht die Schlotwiese und fährt im 30- statt 20-Minuten-Takt.

Und zum guten Schluss: Die Nachtbuslinien N1 bis N10 verkehren für einen zunächst einjährigen Probebetrieb täglich. Die bisher von Donnerstag auf Freitag üblichen drei Abfahrten pro Linie werden auf Sonntag bis Donnerstag ausgeweitet. Freitags und samstags sowie vor Feiertagen sind es wie bisher fünf Abfahrten pro Nacht.

Weiterlesen>>>>>>>

VVS – Fahrplanwechsel: Alle Änderungen im Überblick

Fotos, SSB, Archiv

Leave a Reply