Buchbindekunst beim „Familienspaß“ in Kloster Maulbronn

Posted by Klaus on 7th Februar 2012 in Allgemein, Handwerk, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am 12. Februar heißt es in Maulbronn wieder „Familienspaß im Kloster“ – und das ist eines der beliebtesten Angebote für Familien und alle Generationen gemeinsam. Zusammen erleben Kinder ab fünf Jahren und ihre erwachsenen Begleiter das berühmte Kloster und erfahren anschließend mehr über die Kunst des Buchbindens im Mittelalter. Bücher, eine wertvolle Kostbarkeit, entstanden fast immer in Klosterwerkstätten! Beim „Familienspaß“ können Kinder selbst ausprobieren, wie man die Seiten kunstvoll zu einem fertigen Buch bindet. Das Ergebnis darf selbstverständlich mit nach Hause genommen werden. Eine gute Gelegenheit, eine alte Handwerkskunst selbst auszuprobieren.

Familienspaß im Kloster – Mittelalterliches Buchbinden
Sonderführung für Kinder ab fünf Jahren und ihre erwachsene Begleiter
Referentin: Angelika Braun, Irina Roller, Sonja Hagenlocher, Simone Maier-Heymann oder Barbara Gittinger
Sonntag, 12. Februar 2012, 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 10,00 €, Ermäßigte 5,00 €

Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 0 70 43.92 66 10. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Maulbronn erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter schloesser-und-gaerten, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten 0 72 51.74-27 70 oder per E-Mail über prospektservice(at)staatsanzeiger.de.

Leave a Reply