Das Vorhaben der Bahn, eine Reihe größerer Bäume in einer Wohnanlage in der Sänger-straße zu fällen, ist gescheitert!


Wie heute in der CZ zu lesen ist, wurden die Rodungsarbeiten am der Wohnanlage in der Sängerstraße gestoppt. Anscheinend haben sich laut BUND die Bahn und der Wohnungseigentümer vor dem Amtsgericht geeinigt vorerst nichts zu roden.

Siehe hierzu auch bei-abriss-aufstand/ 2013/02/07/ presseerklarung -aktionsbundnis-baumfallen-in-der-sangerstrase-gerichtlich-unterbunden

Fotos, Archiv

Leave a Reply