Untertürkheimer Kellerführung – Cooler Tipp für die heißen Tage

Wer bei sommerlicher Hitze nach einer Abkühlung sucht, für den hat der  Bürgerverein Untertürkeim ein sowohl erfrischendes wie auch informatives Angebot – eine Führung durch zwei Untertürkheimer Weinkeller. Interessierte Weinliebhaber wie auch Alt- und Neubürger, bei denen eine solche Führung Interesse weckt, sollten sich am Freitag, 14.Juli 2017 um 1600 Uhr am Untertürkheimer Kelterplatz vor der Stadtteilbibliothek einfinden und für die Führung rund anderthalb Stunden einkalkulieren.
Sie startet mit dem Besuch eines historischen Weinkellers aus dem 17.Jahrhundert direkt am Kelterplatz und führt anschließend in einem Sprung in die Gegenwart zur modernen Kelter „Fleckensteinbruch“, die das Collegium Wirtemberg seit 2007 in die Württembergstraße betreibt. Interessierte erhalten hier Einblicke sowohl in den weitläufigen Holzfasskeller, der vom symbolbeladenen Brunnen-Kunstwerk „Fließende Kräfte“ befeuchtet wird, wie auch in die moderne Keltertechnik samt deren riesigen, beeindruckenden Gärtanks. Die Führung endet mit einem Glas Wein vom Collegium Wirtemberg – Kosten insgesamt: 5,00 Euro pro Person.

Festes Schuhwerk und Taschenlampe werden empfohlen.

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Ulrich Blumenstock, Bürgerverein Untertürkheim e.V.

Fotos, Blogarchiv

Leave a Reply