Archive for April, 2018

„RegioRad Stuttgart“ startet: 800 Fahrräder zum Ausleihen – Auftakt am 1. Mai auf dem Marienplatz

Posted by Klaus on 30th April 2018 in Stuttgart

Info der Stadt Stuttgart

Das neue Fahrrad-Verleihsystem „RegioRadStuttgart“ startet am Dienstag, 1. Mai. In der Landeshauptstadt und 14 weiteren Kommunen in der Region stehen zum Start rund 800 Fahrräder zur Verfügung, im Herbst kommen dann insgesamt rund 400 Pedelecs dazu. Zum Start am 1. Mai gibt es von 11 bis 16 Uhr eine Auftaktveranstaltung auf dem Marienplatz, bei der die neuen Räder ohne Gebühr getestet werden können – auf einem Parcours oder bei einer kleinen Radtour.

RegioRad Stuttgart ist leicht zu nutzen: Die Räder müssen nicht zum Startpunkt zurückgebracht werden, man kann sie einfach an einer der mehr als 100 Ausleihstationen ab­geben. Die Inhaber der polygoCard profitieren vom neuen Angebot – so ist die erste halbe Stunde der Ausleihe mit der polygoCard kostenlos.

'RegioRad Stuttgart' startet: 800 Fahrräder zum Ausleihen - Auftakt am 1. Mai auf dem MarienplatzVergrößern

Die neuen Räder können am 1. Mai von 11 bis 16 Uhr auf dem Marienplatz ausgiebig getestet werden. Fotos: Deutsche Bahn Connect GmbH

Allein in Stuttgart gibt es rund 75 Stationen. Die Ausleihe ist außerdem unter anderem in Leinfelden-Echterdingen, Gerlingen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Waiblingen, Kernen im Remstal, Urbach, Böblingen und Eislingen/Fils möglich. Die E-Bike Stationen in der Region kommen bis zum 30. September hinzu. Damit man das Angebot auch testen kann, ist die Fahrt mit den Pedelecs bis 31. Dezember die erste halbe Stunde kostenlos.Bei RegioRadStuttgart wird es einen Basis-Tarif und einen Komfort-Tarif für Inhaber einer polygoCard geben. Im Basis-Tarif kostet die Fahrradnutzung 1 Euro pro halbe Stunde, höchstens jedoch 10 Euro pro 24 Stunden, bei Pedelecs sind es 10 Cent pro Minute, höchstens jedoch 4 Euro pro Stunde und 16 Euro pro 24 Stunden.

Im Komfort-Tarif – also mit der polygoCard – ist die erste halbe Stunde wie bisher bei Call-a-Bike kostenlos, jede weitere halbe Stunde kostet 1 Euro, höchstens jedoch 10 Euro pro 24 Stunden. Pedelecs kosten 10 Cent pro Minute. Der Stundenhöchstsatz liegt bei 3, der Tageshöchstsatz bei 12 Euro.

Info, bit.ly/2FiqGoc und hvvs.de/regioradstuttgart/

Rad finden: regioradstuttgart.de/rad-finden

1. Mai – 175.Geburtstag der Staatsgalerie Stuttgart

Posted by Klaus on 30th April 2018 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Die Neue Staatsgalerie StuttgartGeburtstag der Staatsgalerie Stuttgart

Die Staatsgalerie Stuttgart feiert am 1.Mai 2018 ihr 175. Jubiläum und der Geburtstag wird mit einem bunten Programm und freiem Eintritt gebührend gefeiert. Von 12 bis 18 Uhr gibt es Musik, Freigetränke, Führungen, Workshops, eine Tombola, ein Kinderprogramm und eine Fotobox.

Info, neckarufer.info
Foto, Sabine

Walpurgisnacht

Posted by Klaus on 30th April 2018 in Allgemein

Kräuterhexe-MaulbronnHexe
Der Luftraum ist heute für Hexen reserviert 😉

wikipedia.org/Walpurgisnacht

Fotos, Sabine

Altlasten auf Gaisburger Kraftwerksgelände entfernt

Posted by Klaus on 30th April 2018 in Fotos, In und um Gablenberg herum

Info der Stadt Stuttgart

Kraftwerk-Gaisburg1Nach drei Jahren ist die aufwendige Sanierung der Grund- und Mineralwässer auf dem Gelände des Kraftwerks in Gaisburg jetzt beendet. Auf dem ehemaligen Kohlelager östlich der denkmalgeschützten Kohlebandbrücke musste eine rund 6000 Quadratmeter große Altablagerung wegen ihrer Lage im Heilquellenschutzgebiet aus dem Untergrund entfernt werden.

Anfang des vergangenen Jahrhunderts hatte das ehemals städtische Gaswerk auf dem Gelände seine Abfälle aus der Produktion abgelagert. Im Erdreich fanden sich neben Bauschutt deshalb auch stark mit Teeröl und Cyaniden belastete Bereiche. Die strengen wasserrechtlichen Vorgaben beschränkten das Freilegen des Grundwassers in der Fläche. Über das Baufeld wurde deshalb ein Raster mit je 29 Quadratmeter großen Elementen gelegt. Der Austausch des verunreinigten Bodens in den Elementen wurde schrittweise und mit Hilfe von Verbaukästen bis in Tiefen von sieben Metern durchgeführt. Da es nur eingeschränkt erlaubt war, das Grundwasser abzusenken, erfolgte der Aushub größtenteils unter Wasser.

K-Gewerbegebiet-GaisburgDas entfernte Material musste auf Deponien entsorgt oder thermisch verwertet werden. Richtung Gaskessel wurde zeitgleich eine Grundwassersicherung betrieben, um die durch den Eingriff mobilisierten Schadstoffe aus dem Grundwasser abzufangen. Die dafür installierte Reinigungsanlage muss noch bis Anfang nächsten Jahres weiterbetrieben werden. Das rund 16 Millionen Euro teure Vorhaben wurde mit Fördermitteln aus dem Altlastenfond des Landes Baden-Württemberg unterstützt. Rund drei Viertel der Gesamtkosten trägt das Land, für die restlichen 25 Prozent muss die Stadt aufkommen.

Luftbild Kraftwerk GaisburgVergrößern

Das Kraftwerk Gaisburg aus der Vogelperspektive: Foto: LHS

Fotos, Blogarchiv

DHL weitet Optionen für Wunschzeit beim Paketempfang weiter aus

Posted by Klaus on 30th April 2018 in Allgemein

Pressemitteilung

Online-Shopper können künftig für jede DHL-Sendung ihre Wunschzeit buchen
Zum Start Auswahl eines Zeitfensters von 18-21 Uhr in zwanzig deutschen Ballungsgebieten möglich

dhl-prio-600DHL Paket weitet die Services für Millionen von Paketempfängern in Deutschland noch einmal aus und bietet künftig die Möglichkeit, für jede DHL Sendung eine Wunschzeit für die Zustellung zu vereinbaren. Bislang konnte die Wunschzeit bereits für Sendungen genutzt werden, bei denen der Online-Händler den Service als Versandoption in seinem Shop anbietet. Noch in der ersten Jahreshälfte führt DHL Paket nun die Möglichkeit ein, für jede Sendung – unabhängig vom Versandangebot des Online-Händlers – eine Wunschzeit zu buchen. Zu Beginn wird dieser neue Service zu einem Aktionspreis von 1,99 Euro pro Paket verfügbar sein, nach Ende der Einführungszeit beträgt der Aufpreis dann 2,99 Euro pro Sendung. Im ersten Schritt können die Empfänger die Zustellung am Abend innerhalb des dreistündigen Zeitfensters von 18 und 21 Uhr in 20 deutschen Ballungsgebieten buchen und damit selbst bestimmen, wann sie ihr Paket erhalten möchten. Die Serviceoptionen sollen in der Folge nach und nach erweitert werden.

Kein anderer Paketdienstleister in Deutschland bietet ein vergleichbares Servicespektrum in diesem Umfang. „Als Marktführer im deutschen Paketgeschäft ist es unser Ziel, die Zustellung von Paketen immer stärker an den Bedürfnissen und Wünschen der Empfänger auszurichten und damit das Leben der Menschen zu erleichtern. Mit der Einführung dieser Wunschzeit für die Empfängerkunden weiten wir unser Angebot für eine zeitlich flexible Paketlieferung nochmals konsequent aus“, unterstreicht Achim Dünnwald, CEO DHL Paket.

Mit dieser neuen Lieferoption bietet DHL Paket ein attraktives Angebot, um den Empfang von Sendungen noch gezielter zu steuern und noch stärker an die eigene Lebenssituation anzupassen. Besonders interessant ist die Option beispielweise für Empfänger, die tagsüber unterwegs sind und ihre Sendungen aber dennoch an die Haustüre geliefert bekommen wollen. Mit der Zustellung im gebuchten Abendzeitfenster kommen die Waren künftig zur vereinbarten Zeit und erreichen ihre Empfänger direkt im ersten Versuch. Die Beauftragung kann bequem über die Sendungsverfolgung oder über die Paketankündigung, mit der DHL Paket die Empfänger über den voraussichtlichen Zustelltermin informiert, hinzugebucht und direkt online bezahlt werden.

Foto, DP DHL

Himmelfahrt – Obertürkheimer Weinwandertag um den Ailenberg

Melacturm Donnerstag, 10. Mai 2018

An Christi Himmelfahrt steht in Obertürkheim das Entdecken der Stuttgarter Weinlandschaft und ihrer kulinarischen Spezialitäten im Mittelpunkt – beim Weinwandertag um den Ailenberg.

Der Rundwanderweg des Obertürkheimer Weinwandertages beginnt am Bahnhof Obertürkheim und führt den Weinwanderer um den Ailenberg zurück zur historischen Kelter in Obertürkheim.

An vier Probierständen entlang des Weges stellen die Weingärtner der Weinmanufaktur Untertürkheim ihre Weine zum Verkosten vor und bieten dazu schwäbische Leckereien an. Die Stände der etwa 3,5 Kilometer langen Route sind ab 11:00 geöffnet. Besucher, die an allen vier Stationen einen Wein und Stempel abgeholt haben, erhalten eine Gratisprobe in der Kelter. Das Stempelheft gibt es an der ersten Station.

himmelfahrtDas Team der Weinmanufaktur lädt Sie und Ihre Freunde an Himmelfahrt, den 10. Mai 2018 ab 11 Uhr zum Genusswandern rund um den malerischen Ailenberg ein. An vier Probierständen mitten in den Weinbergen verwöhnen wir Ihren Gaumen mit fabelhaften Weinen und Speisen aus der Weinmanufaktur Untertürkheim sowie schwäbischen Leckerbissen der Familie Trautwein in der Kelter Obertürkheim.

Haben Sie an jedem Probierstand ein ‘Versucherle’ probiert, bekommen Sie am Ziel, in der Kelter Obertürkheim, eine Gratisprobe.

 

  • Ohne Anmeldung: EINTRITT FREI!
  • 11 bis 22 Uhr
  • Vom Bahnhof Obertürkheim bis zur Obertürkheimer Kelter
  • Strecke: ca. 3 km, ohne Stufen

Um festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung wird gebeten. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Keine vorherige Anmeldung erforderlich!
Weitere Infos weinmanufaktur.de/veranstaltungen

Info, neckarufer.info/
Flyer vom Veranstalter
Foto, Klaus

Freie Plätze zum Besuch des Landtags von Baden-Württemberg in Stuttgart am Do. 3.5.2018

Baden-Württemberg-LandtagDonnerstag, 3. Mai 2018 um 15 Uhr

Wer noch am Besuch des Landtags teilnehmen will, bitte um Anmeldung
bis Mittwoch 2. Mai  bei  Herbert Kleinknecht (Tel. 33 00 42).

Um 15 Uhr werden wir vom Besuchsdienst des Landtags an der Pforte empfangen. Weil keine Plenarsitzung stattfindet dürfen wir im Herz der Demokratie, dem Plenarsaal, die Plätze der Abgeordneten einnehmen.
Dort wird uns die Arbeitsweise und die Aufgaben des Landtags erläutert.
Dauer ca. eine bis eineinhalb Stunden.
Anschließend ist für uns im Brauhaus Schönbuch in der Bolzstraße reserviert.

Landtag von Baden-WürttembergWir treffen uns um 14:10 Uhr an der Haltestelle der U4.
Abfahrt 14:19, Ankunft Charlottenplatz 14:38  mit Gruppenfahrkarte.

Anmeldung erforderlich beim Sprecher der Altersgruppe der Feuerwehr Untertürkheim (Tel. 33 00 42).

Informationen : Altersgruppe der Feuerwehr Untertürkheim – ltersfeuerwehr-untertuerkheim.de

Info von neckarufer.info/
Fotos, Klaus

US-Car & Harley Treffen 2018 Schlachthof Stuttgart 29.04 – 1.05.2018

Posted by Klaus on 29th April 2018 in Allgemein, Fotos


Plakat: schlachthof-stuttgart.de/assets/harley_treffen_2018.pdf

Der Tipp kommt von Ralf, herzlichen Dank facebook.com/ralf.schweigel/posts

Fotos, Klaus

Vollsperrung der A8 vorzeitig aufgehoben

Posted by Klaus on 29th April 2018 in Allgemein

S-Autobahn-8

Info unter:

infopress24.de/vollsperrung-der-a8-vorzeitig-aufgehoben

Foto, Sabine

Wohnungseinbrüche – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 29th April 2018 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Stuttgart Degerloch/ Ost/ Mitte 

K-Kein-Einbruch-PoliUnbekannte sind am Wochenende (27.04.2018 bis 29.04.2018) in Wohnungen in den Stadtbezirken Degerloch, Ost und Mitte eingebrochen und haben Bargeld, Schmuck, wertvolle Uhren sowie Elektronikartikel entwendet. Am Freitag (27.04.2018) hebelten die Täter zwischen 18.40 Uhr und 22.20 Uhr eine Terrassentüre einer Erdgeschosswohnung an der Heinestraße auf. Sie erbeuteten Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Am frühen Samstagmorgen (28.04.2018) zwischen 05.00 Uhr und 09.00 Uhr schlugen Unbekannte mit einem Gegenstand ein Fenster an einer Wohnung am Deyhleweg ein und gelangten so in die Wohnung, wo sie Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro stahlen. An der Heusteigstraße hebelten die Täter am Samstagabend (28.04.2018) zwischen 17.00 Uhr und 01.10 Uhr die Türe zu einer im vierten Obergeschoss befindlichen Wohnung auf und erbeuteten Schmuck, Elektronikartikel, wertvolle Uhren und Handtaschen sowie mehrere Hundert Euro Bargeld. Insgesamt beläuft sich dort die Stehlguthöhe auf mehrere Zehntausend Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Foto, Klaus