Neugestalteter Spielplatz „Obere Heckenstraße“ in Hedelfingen wird eröffnet

Posted by Klaus on 10th September 2019 in Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg

Info, Stadt Stuttgart

Der Amtsleiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamts, Volker Schirner, übergibt gemeinsam mit Kai Freier, Bezirksvorsteher von Hedelfingen, und dem Schulleiter der Steinenbergschule, Matthias Hagen, den neugestalteten Spielplatz „Obere Heckenstraße“ in Hedelfingen der Öffentlichkeit. Zur feierlichen Eröffnung am Mittwoch, 18. September, 14 Uhr sind alle Bürger herzlich eingeladen. Das Spielmobil wird für kleine und größere Kinder ein attraktives Programm anbieten.
Der Spielplatz „Obere Heckenstraße“ befindet sich in einem topographisch stark bewegten Gelände einer Grünanlage direkt unterhalb der benachbarten Steinenbergschule und ist aufgrund seiner zentralen Lage der wichtigste Spielplatz in Hedelfingen.

Da der Spielplatz in die Jahre gekommen war, wurde der Platz an den wichtigsten Stellen saniert. Der Schwerpunkt der Arbeiten lag auf der Sanierung des Rutschenhügels, der vollständig abgebaut und durch eine große Edelstahlrutsche mit neuem Zugangsweg und Natursteinquadern zur besseren Hangsicherung ersetzt wurde. Weiterhin wurde der bestehende Spielbereich für Kleinkinder am oberen Querweg deutlich vergrößert. Neben einer eigenen großen Sandelfläche stehen dort jetzt eine Rutsche für kleinere Kinder sowie ein neues Spielgerät und eine Doppelschaukel. Am unteren Bolzplatz wurden zwei neue Tore und ein zweiter Ballfang eingebaut, um das Spielen auf beide Tore zu optimieren. Zudem wurde die innere Erschließung des Platzes durch neue Wege und Treppen verbessert.

Die Planung des Spielplatzes erfolgte durch das Büro Winkler und Boje aus Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Garten-, Friedhofs und Forstamt. Die Planung wurde im Oktober 2016 bei einer Beteiligungsaktion für Kinder, Jugendliche, Eltern und Anwohner vorgestellt und sehr gut angenommen. Die Ausführung lag bei der Firma Lehmann aus Untertürkheim. Mit der Neugestaltung des Spielplatzes in der „Oberen Heckenstraße“ ist der letzte Baustein für die Sanierung der Spiel- und Bewegungsräume im Umfeld der Steinenbergschule und der Kindertageseinrichtung Ruiter Straße umgesetzt worden. Dank reibungsloser Zusammenarbeit der beteiligten Ämter konnten innerhalb der vergangenen zwei Jahre vier Maßnahmen im Bereich der Steinenbergschule und des Spielplatzes „Obere Heckenstraße“ realisiert und eine Gesamtsumme von rund 1,05 Millionen Euro zur Verbesserung der Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder im Stadtteil verbaut werden.

Dazu gehören die Sanierung des Bolzplatzes der Steinenbergschule mit einem neuen Kunstrasenbelag und einem neuen Ballfang sowie der Bau einer Pflegerampe zur bestehenden Wettkampf-Laufbahn für rund 250.000 Euro, weiterhin die Umgestaltung des Pausenhofs der Steinenbergschule und die Sanierung des Rutschenhügels, der Bau einer neuen Spiellandschaft mit neuen Belägen und eines grünen Klassenzimmers für rund 350.000 Euro, die Sanierung des Vorbereichs der Kita Ruiter Straße mit neuen Mauern, Belägen und neuem Zaun zur Steinenbergschule sowie neuen Müllbehältern für rund 60.000 Euro und die Neugestaltung des Spielplatzes „Obere Heckenstraße“ für rund 390.000 Euro.

Der Spielplatz ist mit der Stadtbahn U9 und U13 bis Endhaltestelle Hedelfingen, von dort zu Fuß über Amstetter Straße und Fruchtstraße (ca. 10 Minuten) zu erreichen. Der Spielplatz befindet sich zwischen Gebäude Obere Heckenstraße 5 und der Steinenbergschule, Am Steinenberg 3.

Leave a Reply