Archive for Februar 4th, 2020

Feuriger Elias – Mit Volldampf zum Leonberger Pferdemarkt

Ein Tipp der Verkehrsfreunde Stuttgart  

Videofilm: Heimat Untertürkheim – Fr 7.2.2020 – 20 Uhr

Info

Heimat Untertürkheim Freitag, 07.02.2020 – 20.00 Uhr Videofilm aus dem Jahr 2000, herausgegeben von der AGUV, gedreht von Eckhard Büttner, Sprecher: Peter Vetter und Peter Schürrle

Der Film zeigt den großen Umzug zur 800-Jahr-Feier vom Sonntag 23. Juli 2000 durch Untertürkheim, beginnend mit den Vorbereitungen, der Einkleidung mit historischen Kostümen, der Aufstellung des Umzugs in … Film: Heimat Untertürkheim – Fr 7.2.2020 – 20 Uhr weiterlesen ?

Kulturtreff im Julius-Lusser-Haus, Strümpfelbacher Str.38

Themenabend im Stöckachtreff Blühflächen in der Stadt

Dienstag, 11. Februar 2020 von 18:30 bis 21:30

Stadtteil- und Familienzentrum am Stöckach
Metzstr. 26, 70190 Stuttgart

Tempo 40 auf Vorbehaltsstraßen: Stadt setzt Maßnahme aus dem Luftreinhalteplan um

Posted by Klaus on 4th Februar 2020 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart

Info

In der 4. Fortschreibung des Luftreinhalteplans hat das Land Baden-Württemberg festgesetzt, dass ab dem 1. Januar 2020 auf allen Vorbehaltsstraßen im Talkessel eine Geschwindig- keitsreduzierung von 50 Kilometer pro Stunde auf 40 Kilometer pro Stunde eingeführt werden soll.

Unabhängig vom Talkessel wird Tempo 40 auch auf weiteren, stark belasteten Straßen gelten. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist vom Land angewiesen worden, die Maßnahme sukzessive umzusetzen.

Die Stadt wird ab Mitte Februar damit beginnen, die Tempo-40-Schilder an den im Luftreinhalteplan genannten Straßen aufzustellen. Die Umsetzung der Maßnahme erfolgt schrittweise. Den Anfang machen die Vorbehaltsstraßen außerhalb des Talkessels, wie vom Regierungspräsidium Stuttgart vorgegeben: Explizit sind dies die Bludenzer Straße im Stadtteil Feuerbach sowie das Teilstück der Schwieberdinger Straße zwischen Einmündung Marconistraße bis zur Wernerstraße im Stadtteil Zuffenhausen.

Insgesamt werden rund 650 Schilder an 400 Standorten installiert. Voraussichtlich bis Mitte/Ende Mai sollen alle Schilder aufgestellt sein, vorausgesetzt die Witterungsverhältnisse lassen dies zu.

Die Stadt weist die Bürgerinnen und Bürger darauf hin, dass mit dem Zeitpunkt der Beschilderung sofort die neue Geschwindigkeitsbegrenzung in Kraft tritt. Die städtische Verkehrsüberwachung wird nach der Beschilderung der Streckenabschnitte sowohl die stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen als auch die mobilen Geschwindigkeitskontrollen an die neue Höchstgeschwindigkeit anpassen. Autofahrer sollten daher – auch wenn Navigations- oder Fahrerassistenzsysteme im Fahrzeug vorhanden sind – besonders auf veränderte Beschilderungen vor Ort achten.

Die Maßnahme „Geschwindigkeitsbegrenzung auf 40 km/h ab dem 01.01.2020“ kann in der 4. Fortschreibung des Luftreinhalteplans nachgelesen werden.

Foto, Blogarchiv

Merz Akademie sucht Rektor/in

Posted by Klaus on 4th Februar 2020 in In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung

Die Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien sucht ab 1. Oktober 2020 einen neuen Rektor/eine neue Rektorin. Eine Ausschreibung für die Position wurde heute auf der Website der Merz Akademie und in überregionalen Medien veröffentlicht. Für das Leitungsteam der nicht-staatlichen, gemeinnützig geführten Hochschule wird eine hochschulerfahrene, führungsstarke Persönlichkeit mit Affinität zu den Bereichen Gestaltung, Kunst und Medien in Lehre und Forschung gesucht.

Bewerbungen sind bis 13. März möglich.

Markus Merz, Geschäftsführer des Merz Bildungswerks, dankt dem scheidenden Rektor Martin Fritz für seine engagierte Tätigkeit und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute: „Martin Fritz hat in den vergangenen Jahren wichtige Veränderungsprozesse verantwortet und durch neue Ideen, Initiativen und Kooperationen zur erfolgreichen Weiterentwicklung und kontinuierlichen Profilierung der Merz Akademie beigetragen.“ Martin Fritz: „Die Merz Akademie ist ein außergewöhnlicher Ort. Ich bin stolz darauf, dass ich einen Beitrag zu ihrer langen Geschichte
leisten durfte. Ich bedanke mich beim Merz Bildungswerk und allen Kolleginnen und Kollegen für die sehr gute Zusammenarbeit.“
Die Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien wurde im Jahr 1918 durch den Reformpädagogen Albrecht Leo Merz als „Freie Akademie für Erkenntnis und Gestaltung“ gegründet. Nach einem durch Markus Merz, dem Enkel des Gründers, initiierten Reformprozess wurde die Merz Akademie 1985 als Hochschule staatlich anerkannt. Die Studienschwerpunkte im Bachelor- und Masterstudium sind Crossmedia Publishing, Film und Video, New Media und Visuelle Kommunikation.
Die Merz Akademie ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert; sie wird vom Land Baden-Württemberg mitfinanziert. Betreiber der Merz Akademie ist das Merz Bildungswerk, eine Bildungsorganisation in freier, gemeinnütziger Trägerschaft, die in Stuttgart auch den Merz Kindergarten, die Merz Schule, das Merz Internat und das Merz Berufskolleg für Grafik-Design betreibt.

Merz Akademie
Hochschule für Gestaltung,
Kunst und Medien, Stuttgart
staatlich anerkannt
institutionell akkreditiert
Teckstraße 58
70190 Stuttgart
Telefon +49-711-268 66-77/-78
Telefax +49-711-268 66-21
presse@merz-akademie.de
http://www.merz-akademie.de

Einladung zur Projektgruppe Bürgertreff Gablenberg, 11.2.20, 18 Uhr

Sehr geehrte Interessierte am neuen Bürgertreff Gablenberg,

Sie sind herzlich eingeladen zum nächsten Treffen der Projektgruppe am Dienstag, den 11.2.2020 um 18 Uhr im neuen Bürgertreff! (Gebäude Ecke Klingenstr. und Wagenburgstr.).

Bitte geben Sie Bescheid, ob Sie kommen werden, da wir genug Sitzmöglichkeiten für das Treffen besorgen müssen (die bestellten Sitzmöbel sind noch nicht da).

Voraussichtliche Tagesordnung:

Besichtigung der Räumlichkeiten
Begrüßung und letztes Protokoll
Ausarbeitung eines 1. Belegungsplans (bitte alle kommen, die die Räumlichkeiten nutzen wollen)
Öffentlichkeitsarbeit und Eröffnungsfest – aktueller Stand (Ihre Ideen sind gefragt)
Sonstiges
Nächste Termine: Dienstag, 3.3.20, 18 Uhr

Weitere Informationen finden Sie immer auf: www-soziale-stadt-gablenberg.de

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Philip Klein, Lisa Küchel und Sebastian Graf

Foto, Blogarchiv

Stadtgebiet – Unwetter

Posted by Klaus on 4th Februar 2020 in Stuttgart

Polizeibericht 4.02.

Das Sturmtief „Petra“ hat in der Nacht zum Dienstag (04.02.2020) zu rund einem Dutzend Polizeieinsätze geführt. Die Beamten rückten zumeist wegen umgefallener Verkehrszeichen und umgestürzter Bauzäune aus. In der Argonnenstraße stürzte um 03.30 Uhr eine rund 20 Meter hohe Tanne auf einen VW Golf, der in einer Hofeinfahrt geparkt war und verursachte nach ersten Schätzungen einen Schaden von rund 15.000 Euro. Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz und zersägten den Baum. An der Straße Baumreute stürzte eine Baumkrone neben ein Wohnmobil, verursachte aber lediglich geringen Sachschaden. (Stand 08.45 Uhr)

Symbolfoto, Blogarchiv