Faschingsumzug in der Stuttgarter Innenstadt 12.02.2013

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Närrinnen und Narren, ob jung, ob alt, wieder auf den traditionellen Fasnetsumzug durch die Stuttgarter Innenstadt freuen.

Die erste Stuttgarter Karnevalsgesellschaft Möbelwagen e.V. ist die älteste Karnevalsgesellschaft Württembergs. Sie wurde 1897 mit einem spontanen Umzug von 15 älteren Herren gegründet, die mit einem gemieteten Möbelwagen durch Stuttgart zogen. In den Folgejahren fand dann immer am Faschingsdienstag in Stuttgart ein Umzug statt – unterbrochen nur durch die zwei Weltkriege. Aus dieser Tradition heraus veranstaltet die Gesellschaft Möbelwagen auch heute noch den Stuttgarter Faschingsumzug.

Info: Stuttgart-Marketing GmbH und faschingin stuttgart

Verkehrsregelung und Parkleitsystem beachten – Absperrung ab 13 Uhr

Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Faschingsumzug in der Innenstadt statt. Der Umzug startet am Dienstag, 12. Februar, um 14 Uhr und wird auf folgender Strecke durchgeführt:
Streckenführung
Kronenstraße – Lautenschlagerstraße – Bolzstraße Schlossplatz/Königsbau Planie – Straße Am Karlsplatz – Münzstraße– Marktplatz Marktstraße – Eberhardstraße – Tübinger Straße (Auflösung Höhe Silberburg-/Fangelsbachstraße).
Die Aufstellung erfolgt in der Friedrichstraße (B27) zwischen Bolzstraße und Kronenstraße. Zu diesem Zweck wird ab 9.30 Uhr die Friedrichstraße in diesem Bereich auf zwei Fahrstreifen eingeengt. Im Zuge der gesamten Umzugsstrecke sind die Halt- und Parkmöglichkeiten ab 11 Uhr aufgehoben. Für den Lieferverkehr ist auf der gesamten Strecke teilweise bzw. nach Maßgabe der Polizei eine Anfahrt bis zirka 13 Uhr möglich.

Ab 13 Uhr wird die Umzugsstrecke für den gesamten Fahrzeugverkehr bis ungefähr 17 Uhr gesperrt. In diesem Zeitraum ist die An- und Abfahrt zu bzw. von Parkhäusern oder Grundstücken, die an der Festzugstrecke liegen, nicht mehr möglich.

Die Buslinien 42 und 44 fahren zwischen 13 und zirka 17 Uhr nicht in die Planie. Die Linien 43 und 92 können in dieser Zeit die Querspange Torstraße / Eberhardstraße Rotebühlplatz, nicht befahren. Die Linien werden entsprechend umgeleitet. An den entsprechenden Haltestellen werden Fahrgasthinweise von der SSB aufgestellt.
Ab 13 Uhr werden auch die Taxistände entlang der Strecke sowie der Busparkstreifen in der Straße Am Karlsplatz über den Zeitraum des Umzugs aufgehoben. Besucher werden dringend gebeten, das Parkleitsystem zu beachten oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
Info, Stuftgarter Amtsblatt – Nr. 6

Siehe auch: Faschingsdienstag, 12. Februar: Buslinien in S-Mitte umgeleitet, Bilder vom Faschingsumzug in Stuttgart

Foto, Archiv

Leave a Reply