FEINSTAUBALARM??

Posted by Klaus on 26th Februar 2016 in Stuttgart

Leserbrief

S-Feinstaub-22Hallo Klaus,

im Zustand des fast Kotzen (sorry) könnens einige Zeilen zum o. g. Thema. Nein dazu habe ich keine Bilder, weil manchmal muss ich ja auch was schaffen, wenn ich nicht gerade Feinstaub produziere.

Gestern Abend (Do. 25.02.2016)) rufe ich mein Lieblingsportal für unser Wetter in Stuttgart auf. Es gab erst mal KEIN Wetter, aber ein Bildschirm deckendes rotes Warnschild.  FEINSTAUBALARM in Stuttgart. Spontan hat mir ein Auge getränt.

Diese Bedrohung sehend beschloss ich heute (Fr. 26.02.2016) gegen Mittag meinen Arzttermin gemeinsam mit schwer behinderten Beteiligten doch wahr zu nehmen. Ich konnte diese FEINSTAUBHORRORFAHT noch mit Einkäufen für drei Haushalte verbinden. Ehrlich: ich habe geschwitzt!

Von früh morgens bis spät abends hatte ich die Möglichkeit den Straßenverkehr auf der Talstraße zu sehen.

Baustellenfahrzeuge, Schwerlast – LKW, stadtein- und auswärts fahrender Berufs- und Bequemlichkeitsverkehr usw..

Der eine Tag (24 Stunden) ist noch nicht vorbei.

Mir tränen jetzt beide Augen, zumal ich mit meinem Mittag Einsatz mit meinem Kleinwagen auch für andere Gutes tun wollte.

Ein ständiger Blogleser

Foto, Sabine

One Response to “FEINSTAUBALARM??”

  1. marie sagt:

    So etwas tut mir richtig leid. Aber ich hoffe darauf, daß unsere kleinst und micro Politiker auch bei diesen Anliegen feuchte Augen trocknen können.
    Hallo Ihr Alle: es ist Wahlkampf
    Koste es was es wolle.

Leave a Reply