Archive for April 10th, 2017

Schlösser und Gärten bieten vielfältiges Programm an Ostern

Posted by Klaus on 10th April 2017 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Osterbrunnen Kloster MaulbronnOb Blütenpracht, Osterhasen-Selfie, Eierlauf oder Klatsch und Tratsch aus dem Barock – die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes bieten an Ostern ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie.

Die „Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg“ (SSG) sind an Ostern beliebte Ausflugsziele. Ostern ist traditionell zugleich Start und erster Höhepunkt der Ausflugssaison. „Jetzt stehen auch die großen Schlossgärten der Schlösser Weikersheim und Schwetzingen in voller Blütenpracht. Die Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten des Landes bieten an Ostern ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie“, sagte Finanzministerin Edith Sitzmann.

Osterferien am Bodensee

Gleich mehrere Möglichkeiten bietet die Bodenseeregion am Ostersonntag. In Kloster Schussenried unternahm Pater Mohr, legendärer Flugpionier Oberschwabens, vor 400 Jahren Flugversuche mit großen Flügeln aus Vogelfedern: Am Ostersonntag führt er die Besucherinnen und Besucher durch das Kloster und erzählt von seinen hochfliegenden Ideen. Einblicke in das Leben vergangener Jahrhunderte gewähren auch die Schlösser und Klöster am Bodensee. Im Neuen Schloss Meersburg lernen Kinder und Familien das „Leben am Hofe“ des Fürstbischofs kennen. Kloster und Schloss Salem lädt ein, auf den „Spuren der weißen Mönche“ zu wandeln. Bei diesem Rundgang dürfen sich die Kinder mit Mönchskutten verkleiden.

Ostereiersuche in der Kurpfalz

In der Kurpfalz führen am Karsamstag Schneewittchen und Rotkäppchen durch Schloss Heidelberg. Zur gleichen Zeit lädt in Schloss Mannheim Aschenputtel zum Maskenball. Viel besucht ist der Schlossgarten von Schwetzingen – nicht nur an Ostern. Am Samstag, 15. April, wird eine Familienführung unter dem Motto „Alles grün!“ angeboten. Am Morgen des Ostersonntags versteckt der Osterhase Bio-Ostereier. Beim „Osterhoppeln im Schlossgarten“ erwischt man ihn vielleicht noch für ein Osterhasen-Selfie vor dem Schwetzinger Schloss.

Eine Rarität im Nordosten

Frühlingsstimmung kommt auch im Nordosten Baden-Württembergs auf. Ab 14. April zeigt das Gärtnerteam von Schloss Weikersheim wieder eine Rarität: Im Frühling kann man die blühenden Aurikeln bestaunen. Die Modeblume des 18. Jahrhunderts, eine Primelverwandte, wird wegen ihrer zarten Blüten unter einem Schutzdach präsentiert. Märchenhaft geht es am Sonntag, 16. April, in Schloss Weikersheim zu. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, eine Reise ins Märchenland zu unternehmen. Kloster Lorch im Remstal bietet am Ostersonntag eine Sonderführung für Kinder zum Thema „Wie lebten die Mönche im Mittelalter?“. Höhepunkt ist der Aufstieg auf den Marsiliusturm an der Klosterkirche mit seiner Aussicht ins frühlingshafte Remstal. Gewohnt vielfältig ist das Programm im Residenzschloss Ludwigsburg: In diesem Jahr gibt es die Hundertwasser-Ausstellung „Schönheit ist ein Allheilmittel“ mit Familienführungen während der Ostertage.

Eierlauf und andere Abenteuer am Oberrhein

„Verführerische Düfte“ locken am Ostermontag ins Schloss Favorite in Rastatt. Die Sonderführung zeigt eindrucksvoll, dass jedes Zeitalter seinen eigenen Geruch hatte. Im Residenzschloss Rastatt können Familien einen Tag später „Das Neueste vom Hofe“ erfahren. Denn auch im Barock, zur Zeit der Markgräfin Sybilla Augusta, wurde getratscht. Die Gäste erhalten einen spannenden Einblick in die alltäglichen Ereignisse und Begegnungen. Am 15. April lässt ein abenteuerlicher Rundgang durch das Alte Schloss Hohenbaden „Ritter, Burgfräulein – und Gespenster“ aufleben. In Schloss Bruchsal begeben sich Kinder auf die Suche nach den verlorenen Eiern der Küchenmagd Notburga: „Mit Eierlauf und kleinem Bauerntanz“. Neben dieser Entdeckungstour lädt Schloss Bruchsal am Ostermontag zu einem „Besuch am Hofe des Fürstbischofs“ ein.

Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an Ostern

Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten an Ostern (PDF)

Quelle, Ministerium für Finanzen
Foto, Sabine

Stuttgarter Bürgerhaushalt – ERGEBNISSE VERÖFFENTLICHT

Posted by Klaus on 10th April 2017 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart

Haushalt-und-BürgerJetzt können Sie die Ergebnisse der Bewertungen der Vorschläge zum Stuttgarter Bürgerhaushalt online lesen. Unter den best-bewerteten Beiträgen findet sich eine Vielfalt ganz unterschiedlicher Ideen für Stuttgart.

Eine Übersicht geordnet nach der Rangliste bietet die Seite:

buergerhaushalt-stuttgart.de/ergebnis

Die Zahl der Beteiligten ist gegenüber den Vorjahren erneut stark gestiegen.

Aktive Teilnehmende
2017: 51.875
2015: 38.369
2013: 26.992
2011:  8.983

Vorschläge
2017: 3.457
2015: 3.732
2013: 2.943
2011: 1.745

Bewertungen
2017: 1.230.939
2015: 1.218.458
2013:   952.580
2011:   243.404

Die Verwaltung wird nun die 130 best-bewerteten Vorschläge prüfen. Die Ergebnisse der Prüfungen und alle Bürger-Vorschläge werden dem Gemeinderat zur Entscheidung vorgelegt.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Mit besten Grüßen
Ihre Online-Moderation

Ergebnis für Stuttgart Ost buergerhaushalt-stuttgart.de/ergebnis/Stuttgart Ost

Logo Stadt Stuttgart

Stuttgart Wangen – Passant schlägt Räuber in die Flucht – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 10th April 2017 in Stuttgart Wangen
Polizeibericht

S-Polizei-Leo5Drei unbekannte Männer haben am späten Samstagabend (08.04.2017) an der Haltestelle Wasenstraße versucht, einen 28 Jahre alten Mann zu berauben. Der 28-Jährige saß gegen 23.15 Uhr auf einer Bank an der Haltestelle, als sich die drei Männer neben ihn setzten, auf ihn einschlugen und offenbar versuchten, an seine Geldbörse zu gelangen. Der 28-Jährige wehrte sich und schlug die drei Männer in die Flucht. Laut dem Opfer soll es sich bei den Tätern um arabisch aussehende Männer handeln, die nicht näher beschrieben werden können.

Symbolfoto, Sabine