Die Stuttgarter Wasserversorgung hautnah erleben

Posted by Klaus on 22nd März 2019 in Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Netze BW bietet wieder Führungen durch den Trinkwasserhochbehälter an der Hasenbergsteige an – Sechs Termine ab Mitte April

Stuttgart. Auch in diesem Jahr bietet die EnBW-Tochter Netze BW wieder Einblicke in das komplexe System der Stuttgarter Wasserversorgung an: Zwischen April bis Oktober finden insgesamt sechs Besichtigungen des Trinkwasserhochbehälters an der Hasenbergsteige statt. Der größte Wasser- behälter Stuttgarts fasst rund 25 Millionen Liter und versorgt vor allem den Stuttgarter Westen, Kaltental und Heslach. Die rund zweistündige Führung beinhaltet auch den Besuch der unterirdischen Wasserkammer.

Die Termine finden immer donnerstags statt und beginnen um 17 Uhr, und zwar am

  • 18. April
  • 16. Mai
  • 13. Juni
  • 11. Juli
  • 5. September
  • 10. Oktober.

Anmelden kann man sich unter der E-Mail-Adresse hasenberg@netze-bw.de oder unter Telefon 0711 28947191. Zur Anmeldung werden Name, Anschrift und Personalausweisnummer benötigt. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Nicht vergessen: Bei Temperaturen von 7 bis 9 Grad im Behälter empfiehlt es sich, eine Jacke mitzubringen.

Im Auftrag der Netze BW GmbH

Hans-Jörg Groscurth
Leiter Business Content Management / Konzernpressesprecher
Kommunikation & Politik
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
mailto:h.groscurth@enbw.com
www.enbw.com

Foto, EnBW

Leave a Reply