Nach Wasserrohrbruch: Straßenbelag auf der B 27 (Hohenheimerstraße) wird erneuert

Posted by Klaus on 15th August 2019 in Stuttgart

Pressemitteilung

Staugefahr

Hohenheimer Straße stadteinwärts auf Höhe Dobelstraße gesperrt

Stuttgart. Die Netze BW lässt ab kommenden Montag (19. August) den Straßenbelag auf der B 27 / Hohenheimer Straße zwischen Dobelstraße und Bethesda-Krankenhaus erneuern. Der Belag war Mitte Juli bei einem Wasserrohrbruch unterspült und stellenweise stark beschädigt worden.

Die B 27 muss deshalb in diesem Abschnitt stadteinwärts voraussichtlich drei Wochen lang komplett gesperrt werden. Der Verkehr wird bereits auf Höhe des Weißenburgparks über die Neue Weinsteige und die Immenhofer Straße in Richtung Österreichischer Platz und Wilhelmsplatz umgeleitet. Ab der dritten Woche der Arbeiten ist möglicherweise eine Spur wieder befahrbar. Die Zufahrt zum Parkhaus des Bethesda-Krankenhauses ist aus Richtung Charlottenplatz gewährleistet; der Stadtbahnverkehr ist nicht betroffen. Die Anwohner des betroffenen Abschnitts werden vom beauftragten Bauunternehmen auch direkt informiert.

Die Netze BW bittet um Verständnis für die Maßnahme und tut alles, um die Arbeiten so rasch wie möglich abzuschließen.

Freundliche Grüße

Hans-Jörg Groscurth
Leiter Business Content Management / Konzernpressesprecher
Kommunikation & Politik
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply