Archive for August 24th, 2019

Tag des Offenen Denkmals 8.09.2019

Posted by Klaus on 24th August 2019 in Allgemein

tag-des-offenen-denkmals.de

Ulm eröffnet bundesweit den Tag des offenen Denkmals® 2019

Über 110 Kulturveranstaltungen locken in die Ulmer Innenstadt

Am 8. September findet deutschlandweit der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ statt. Ulm ist dieses Jahr die durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ausgewählte Gastgeberstadt und lädt zur großen Eröffnungsfeier. Mit insgesamt über 110 Veranstaltungen haben das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungs- präsidium Stuttgart, die Stadt Ulm und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz zu diesem Anlass in Ulm ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das nun auch als gedruckte Broschüre sowie online zum Download bereitsteht.

Die Wahl Ulms als Gastgeberstadt gründet auf der vielfältigen Denkmallandschaft und dem konsequenten Umgang der Stadt mit ihrer Denkmalsubstanz. Der Ulmer Münsterplatz mit dem gotischen Sakralbau und dem benachbarten Stadthaus des New Yorker Architekten Richard Meier repräsentiert eindrucks-voll das diesjährige Motto.

Am Samstag, 7. September, finden ab mittags an den Endhaltestellen des öffentlichen Nahverkehrs Führungen statt, bevor am Abend die Nacht des offenen Denkmals traditionell den Tag des offenen Denkmals einläutet: Dazu lädt die Landesdenkmalpflege Interessierte ein, Leuchtkegeln zu folgen und an Rundgängen, Werkstattgesprächen und vielen weiteren Aktionen teilzunehmen. Besondere Höhepunkte am Samstag sind die Vernissage der Ausstellung „baudenkmal hfg – ästhetik des einfachen“ sowie die audiovisuelle Licht- und Toninstallation „Resonanzen“, die den Innenraum des Ulmer Münster spektakulär illuminiert.

Mit der bundesweiten Eröffnungsfeier des Tags des offenen Denkmals findet am Sonntag, 8. September, ein großes Open-Air-Fest auf dem Ulmer Münsterplatz statt. Nach der offiziellen Eröffnung mit einer Awardverleihung an die Stadt wird den Besucherinnen und Besuchern mit einer moderierten Gesprächsrunde und musikalischer Begleitung am Vormittag ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geboten.

Der Markt der Möglichkeiten, zahlreiche Rundgänge und Aktionen für Groß und Klein bieten die Möglichkeit, Denkmale neu zu erkunden und kennenzulernen. Ab 16 Uhr folgt auf der Bühne mit der Verleihung des Förderpreises „Für deine Stadt – Denkmalschutz leben“ ein weiteres Highlight. Musikalisch runden die Ulmer Spatzen und der Ulmer Musiker Luke Noa das Bühnenprogramm ab. Das Grundton D-Konzert des Deutschlandfunks um 18 Uhr in der Pauluskirche bildet den Abschluss des zweitägigen besonderen Denkmalwochenendes.

Die Nachfrage nach einzelnen Programmangeboten ist erfahrungsgemäß sehr hoch. Einige Veranstaltungen können nur nach vorheriger Ticketbestellung besucht werden. Informationen dazu finden sich in der Programmbroschüre. Diese ist ab sofort in der Ulmer-Touristinformation erhältlich.

Programm

Baden-Württemberg

Stuttgart

Team Tag des offenen Denkmals, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Schlegelstraße 1, 53113 Bonn, Tel.: 0228 9091-447, E-Mail: info@tag-des-offenen-denkmals.de, www.tag-des-offenen-denkmals.de, www.facebook.de/tagdesoffenendenkmals

Fotos, Blogarchiv

Veranstaltungen der Verkehrsfreunde Stuttgart

14.09.2019      Unterwegs mit dem OEG- und dem HSB-DUEWAG rund um Heidelberg: Studienfahrt auf den Gleisen der Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe – Organisation und Reiseleitung: Gerhard Schnaitmann

Siehe die Fahrtausschreibung im Beitrag

12.10.2019      Spannende Schienenverkehrsschätze: Archive rund um Stuttgart

SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark, Friedrich-Strobel-Weg 4 – 6, Stuttgart-Degerloch – Moderation Jürgen Ranger

In vielen der vergangenen Vortragsveranstaltungen der Verkehrsfreunde war festzustellen, dass Bilder von Einst großen Anklang unter den Verkehrsfreunden finden.

Weitere Infos unter Verkehrsfreunde Stuttgart e.V.

60 Jahre GT4 Straßenbahnmuseum Stuttgart, Stuttgart 
So., 27. Okt. 2019 – Mo., 28. Okt. 2019

Fotos, Blogarchiv

BACKSHOP Falke und DHL-Paketshop – Bussenstraße 60

Posted by Klaus on 24th August 2019 in In und um Gablenberg herum

k-falke-1 k-falke-2

 

 

 

 

 

 

Frische Backware, belegte Brötchen, selbstgebackenen Kuchen, Kaffee zum gleich trinken oder zum mitnehmen. Kleines Sortiment an Lebensmitteln wie Eier, Milch, verpackte Wurst und Käse etc., Tageszeitungen und Getränke.

DHL-Paketshop
(Verkauf von nationalen Paketmarken bis 10kg, Marken für nationale Päckchen, Briefmarken – Annahme von frankierten Paketen, Päckchen und Retouren
Keine Annahme von Briefen! Info DP DHL Postfinder)

Ab 26. sind wie wieder für Sie da

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 06:00 – 14:00
Sa 06:00 – 12:00

Tel.: 0711 99 71 26 66

Fotos, Klaus

Schon „schwimmfit“?

Posted by Klaus on 24th August 2019 in Stuttgart

Info der Stadt Stuttgart

Nach den Sommerferien können die Schwimmflügel abgelegt werden. Ab Mitte September bietet „schwimmfit“ wieder 90 neue Schwimmkurse im gesamten Stadtgebiet an und es sind noch freie Plätze verfügbar. Das Kursangebot deckt verschiedene Schwierigkeitsstufen ab, die von Wassergewöhnung über Basis- bis zu Aufbauschwimmkursen reichen. Anbieter sind Schwimmvereine und private Schwimmschulen.
„Schwimmfit“ unterstützt außerdem den Schwimmunterricht an Kitas und Schulen, um die Schwimmfähigkeit der Kinder zu verbessern. Über „Rent-a-Schwimmlehrer“ arbeiteten 2018 bereits elf Kitas und 110 Klassen von insgesamt 27 Schulen mit ausgebildeten Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrern zusammen.

Die Initiative „schwimmfit“ ist ein gemeinsames Projekt des Amts für Sport und Bewegung, des Schulverwaltungsamts, der Bäderbetriebe, zehn Sportvereine und vier privater Schwimmschulen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.schwimmfit-stuttgart.de. Vereine oder Schwimmschulen, die gerne selbst Kurse über „schwimmfit“ anbieten wollen, können sich an das Amt für Sport und Bewegung, Sören Otto, Telefon 216-25642, E-Mail soeren.otto@stuttgart.de wenden.

Foto, Blogarchiv Sabine