Termine der Verkehrsfreunde Stuttgart Jan. – Feb. 2020

 

 

 

18.01.2020 (Un-)Vergessene Bahnen – Schienenverkehr dokumentiert mit Aufnahmen aus verschiedenen
Archiven, Teil 4: nördliches Niedersachsen und Bremen – zusammen-gestellt von Bernd Katz und Jörg Zimmer, Referent: Jörg Zimmer

Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,
SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)
Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

Der 4. Teil der Serie „(Un-)Vergessene Bahnen“ ist sprichwörtlich aus den Fugen geraten. Bei diesem flächenmäßig sehr umfangreichen Gebiet war es auch diesmal wieder sehr schwierig, auf interessante, schon längst eingestellte Bahnen im Bildvortrag zu verzichten! Dadurch, dass unsere Bildautoren schon sehr früh begonnen haben zu fotografieren – Jörg Zimmer zu Beginn der 1950er Jahre, andere in den frühen 1960er Jahre teils in Farbe – sind sehr viele Bilder von interessanten stillgelegten Eisenbahn- und Straßenbahnbetrieben vorhanden.
Bernd Katz und Jörg Zimmer haben nun entschieden, Hamburg und Schleswig-Holstein in einen weiteren Teil auszugliedern. Der Teil 5 ist für 2021 geplant!

15.02.2020 Mitgliederhauptversammlung, im Anschluss daran:

„60 Jahre GT4“ – ein Rückblick nicht nur auf die SHB-Veranstaltung
Saal der AV Alania, Wächterstr. 11, Stuttgart-Mitte,
SSB-Haltestelle Dobelstraße (Linien U5, U6, U7, U12)
Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung 15.30 Uhr (nach 16.00 Uhr bitte klingeln)

1) Mitgliederhauptversammlung
Seit dem 01.01.2020 entspricht das Vereinsjahr dem Kalenderjahr. Um das Jahr 2019 auch aus Vereinssicht formal korrekt abschließen zu können, ist bereits am 15. Februar 2020 die nächste Mitgliederhauptversammlung notwendig. Sie wird auch in den kommenden Jahren immer im Februar stattfinden!
Die Einladung zur MHV erhalten Sie mit dem nächsten Rundschreiben.

2) Rückblick auf „60 Jahre GT4“ – ein Rückblick nicht nur auf die SHB-Veranstaltung
Rüdiger Frey hat sich freundlicherweise bereit erklärt, einen Bildervortrag über „60 Jahre GT4“ zusammenzustellen. Anlass hierzu war das Event der Stuttgarter Historischen Straßenbahnen e.V. am 26. und 27.10.2019. Aus Freiburg konnten der Zweirichtungs-GT4, Tw 109 (Baujahr 1962), und aus Halberstadt der GT4, Tw 156 ex SSB 550 (Baujahr 1960) als Gastfahrzeuge nach Stuttgart überführt werden. Sie wurden in Bad Cannstatt um die Blockschleife (Daimlerstraße / Mercedesstraße / Museum) eingesetzt!
Höhepunkt war die Fahrzeugparade am Sonntag, 27.10.2019. Es wurden sämtliche Formationen und Kombinationen gezeigt, die jemals bei der SSB im Linienverkehr oder bei Überführungsfahrten vorkamen. Aus unseren reichhaltigen Bildarchiven haben wir hierzu Aufnahmen aus dem Alltagsbetrieb der 1960er und 1970er Jahre herausgesucht!
Ergänzt wird der Vortrag mit Aufnahmen von allen Betrieben, bei dem der GT4 jemals im Einsatz war!

07.03.2020 Jahresrückblick 2019 – zusammengestellt von Bernd Katz, Moderation Peter Hartmann
SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark, Friedrich-Strobel-Weg 4 – 6,
Stuttgart-Degerloch, SSB-Haltestelle Waldau (Linie U7)
Beginn: 16.00 Uhr, Saalöffnung gegen 15.00 Uhr
Der traditionelle Jahresrückblick, vorwiegend mit Bildmaterial unserer Mitglieder, findet auch dieses Jahr wieder im SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark statt.

Über viele interessante Ereignisse auf dem Gebiet des Schienenverkehrs in der Region Stuttgart aber auch im Inland und Ausland, bei der Eisenbahn genauso wie bei Straßenbahn und Stadtbahn, kann berichtet werden. Erinnerungswürdiges aus Veranstaltungen unserer Vereinigung wird diesen Vortrag abrunden!

Weitere Infos>>>>

Logo, Verkehrsfreunde Stuttgart

Leave a Reply