Obertürkheim – Mutmaßlicher Graffitisprayer vorläufig festgenommen

Posted by Klaus on 13th Februar 2020 in Stuttgart Obertürkheim und Uhlbach

Polizeibericht 13.02.

Polizeibeamte haben am Mittwochabend (12.02.2020) einen 23 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Hauswände mit Farbe beschmiert zu haben. Eine Bewohnerin eines Hauses in der Rüderner Straße meldete gegen 23.40 Uhr, dass ein unbekannter Mann ein Graffiti an ihre Hauswand sprühte und im Anschluss in Richtung Bahnhof Untertürkheim flüchtete. Im Rahmen der Fahndung stellten die Polizeibeamten weitere Graffitis an mehreren Hauswänden fest, die noch nicht getrocknet waren. In der Augsburger Straße kontrollierten sie den 23-Jährigen, dessen Aussehen offenbar zu der Beschreibung der Anwohnerin passt. Er hatte Handschuhe dabei, die mit Farbe verunreinigt waren. Auch an seinen Händen und seinen Kleidungsstücken bemerkten die Beamten Antragungen in passender Farbe der Graffitis. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden und beschlagnahmten die Beamten Spraydosen, Sprayutensilien und Speichermedien. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen setzten sie den Tatverdächtigen auf freien Fuß. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und mit Schadensersatzforderungen rechnen.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply