Teile der entwendeten Statue „Eva“ gefunden

Posted by Klaus on 3rd Juni 2013 in Allgemein, In und um Gablenberg herum

Pressemitteilung 03.06.2013 PP Stuttgart

Eva-an-der-UhlandshöheStaatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Teile der entwendeten Statue „Eva“ gefunden

Stuttgart: Teile der in der Nacht zum 18. August 2012 in der Parkanlage Uhlandshöhe abgesägten und gestohlenen Bronzestatue „Eva“ (siehe Pressemitteilung vom 19.08.2012) sind in Polen gefunden worden.

Wie aus einer Mitteilung der Bezirksstaatsanwaltschaft Jelenia Gora/Polen hervorgeht, konnten bereits am 21.08.2012 Fragmente der Statue durch örtliche Polizeibeamte bei einer Routinekontrolle in einer Metallankaufstelle sichergestellt werden. Im Laufe der weiteren Ermittlungen war es gelungen, die Fragmente der hiesigen Tat zuzuordnen.

In Polen wird in diesem Zusammenhang gegen einen Ortsansässigen ein Strafverfahren geführt. Unklar ist bislang noch, ob es sich bei dem 38-jährigen Polen um einen Hehler handelt oder ob er auch für den Diebstahl der Statue verantwortlich ist.

Die zuständigen Staatsanwaltschaften und Polizeidienststellen in Stuttgart und Jelenia Gora ermitteln nun gemeinsam weiter.

Das Rechtsamt der Stadt Stuttgart hat bereits die Herausgabe der aufgefunden Metallteile beantragt.

Anmerkung: Ein toller Fandungserfolg der Polizei, KLASSE

Beitrag: 19.08.2012 Stuttgart-Ost – Bronzestatue abgesägt und entwendet

Archivfoto

2 Responses to “Teile der entwendeten Statue „Eva“ gefunden”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,

    da bewahrheitet sich ja mal wieder der alte Satz: “ Kaum gestohlen, schon in Polen!“ Kunstdiebstahl ist schon schlimm, insbesondere wenn es öffentliche Kunst ist. Aber das gestohlene Kunstwerk dann auf seinen Metallwert ( ca. 350 – 500 € ) zu reduzieren und dem Schrotthandel zuzuführen ist eine absolute Unverschämtheit.

    stratkon

  2. Klaus sagt:

    @Stratkon,

    schon traurig wie weit unsere Gesellschaft gesunken ist. Keinen Respekt mehr, vor gar nix. Nicht mal auf Friedhöfen machen Sie halt und klauen von den Gräbern die Statuen.

Leave a Reply