Tempo 40 wird oft eingehalten – Wirklich???

Posted by Klaus on 22nd Januar 2015 in Allgemein, In und um Gablenberg herum

Überschrift im Zeitungsteil Innenstadt für Stuttgart-Mitte-West-Süd-, Ost ,Nord der STN vom 21.1.2015  Tempo 40 wird oft eingehalten

Bei der Überschrift Tempo 40 wird oft eingehalten muss sich ein Schreibfehler eingeschlichen haben, denn der richtige Text müsste lauten: Tempo 40 wird oft nicht eingehalten!

K-40er-AlbertSchon mehrmals habe ich im Internet in diesem Blog  beklagt, dass die Autofahrer viel zu schnell fahren! In einem Beitrag zur 40er Zone in Stuttgart-Ost am 8.12.2014 in der Cannstatter Zeitung bestätigt Herr Joachim Elser von der städtischen Verkehrsüberwachung, dass die Fahrzeuge nur mit 40 bis 45 Km/h fahren würden! Habe in dem Blog Herrn Elser in meine Wohnung eingeladen um die Geschwindigkeit der Fahrzeuge zu bewerten. Die Einladung besteht immer noch, da ich als Bewohner der Neue Strasse zu ganz anderen Ergebnissen komme!  

Nun zum Beitrag im Zeitungsteil Innenstadt: Gemessen am Freitag 28.11.2014 von 6 bis 9 Uhr bei Neue Strasse 26 in Richtung Albert-Schäffle-Strasse  269 Messungen und nur 2 Tempoüberschreitungen!

Ich habe mir die Mühe gemacht und heute Donnerstag die in gleiche Richtung fahrenden Fahrzeuge auch von 6 bis 9 Uhr gezählt, es waren 926 Stück!! (mit Videobeweis) und morgen wegen dem Wochenende sind es vermutlich noch mehr.

Ich kenne die Auswahlmethoden der überwachenden Behörde nicht, aber die müssten doch viel mehr Fahrzeuge gemessen haben und dabei so wenige Überschreitungen?  Mir bleibt der Eindruck, durch das Anbringen von 40er Schildern kann die Stadt sagen, wir haben etwas unternommen und da müssen die Messungen gut sein. 

Die Anzeigetafel: Sie fahren …. Km/h steht in der Albert-Schäffle-Strasse am Ende einer scharfen langen Rechtskurve und ist völlig deplaziert. Wer fährt in solcher Kurve schon zu schnell!

Oder ist da Absicht dahinter, dass es gute Messergebnisse gibt? Diese Anzeigetafel gehört in die Neue Strasse auf gerade Fahrstrecke, aufwärts etwa bei Gebäude 34 – 40

Solche Anzeige der momentanen Geschwindigkeit sollte doch am Anfang einer 40er Zone stehen um das Fahrverhalten der Fahrer beeinflussen zu können! 

Außerdem ist mir und anderen Anwohnern aufgefallen, dass in letzter Zeit immer mehr große, lange LKW durch die Neue Strasse fahren, auch Sonn.- und Feiertags. Warum plötzlich so viele LKW‘, was ist die Ursache, wir haben doch ein LKW Durchfahrtsverbot ?

Diesen Beitrag habe ich an die Zeitung geschickt, mal sehen was veröffentlich wird.

Heute Abend beim Abendspaziergang festgestellt: Geschwindigkeitsanzeige an Kurve Albert-Schäffle- Strasse innerhalb 3 Minuten 17 Fahrzeuge, davon 8 schneller wie 40 Km/h

An der zweiten Geschwindigkeitsmessstelle bei Auffahrt Plankstrasse innerhalb 4 Minuten 23 Fahrzeuge, davon 13 schneller wie 40, teilweise sogar bis 65 Km/h  und da hat die Behörde doch bei 269 gemessenen Fahrzeugen in der Neue Strasse 26 nur 2 Temposünder festgestellt, wie geht denn das ?

Oldie

Wir bedanken uns bei Oldie für diesen Beitrag. Als wir den Beitrag gelesen haben, dachten wir gleich an Sie und was Sie uns schon berichtet haben.

Siehe auch:  Cannstatter Zeitung vom 8.12.2014 40er Temporegelung in Stuttgart Ost
, Tempo 40 Zonen in Stuttgart-Ost und 40er Zone in Stuttgart-Ost

Foto, Blogarchiv

One Response to “Tempo 40 wird oft eingehalten – Wirklich???”

  1. Oldie sagt:

    Heute in STN im Teil: Innenstadt

    Leserbrief:

    Einen selten dämlich gewählten Standort, nennt Frau Tenzliger die Geschwindigkeitstafel am Ende der Kurve in der Albert-Schäffle- Strasse ! Also nicht nur ich stelle das fest, vielleicht begreifen das langsam auch die Zuständigen bei der Stadt Stuttgart und stellen das Gerät an einen halbwegs geraden Strassenzug am Anfang in der Neue Strasse auf! Man sollte die Autofahrer am Beginn der 40er Zone „ausbremsen“!

Leave a Reply