Einladung zur Preisverleihung des Albert-Dulk-Preises in Untertürkheim am 2.12.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Stuttgarter Künstler  Pablo Wendel zum ersten Preisträger des Albert-Dulk-Preises Untertürkheim gewählt wurde. Eine fünfköpfige Jury sowie die beteiligten Untertürkheimer Vereine wählten ihn in einem mehrere Wochen dauernden Prozess aus mehreren vorgeschlagenen Kandidaten aus.
Der Albert-Dulk-Preis wird verliehen an herausragende Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur, Gesellschaftspolitik, Wissenschaft und Wirtschaft, die mit Mut und Offenheit grenzüber- schreitend wirken, die Freiräume schaffen und nutzen.
Namensgeber des Preises ist der am 17.6.1819 in Königsberg geborene Freidenker und Sozialreformer, Religionskritiker und Literat, Extremsportler und Weltenbummler Albert Friedrich Benno Dulk, der 1871 nach ausgedehnten Reisen und Expeditionen Untertürkheim zu seiner Wahlheimat
machte.
Albert_Friedrich_Benno_DulkAbgeleitet aus dem Leben und Wirken von Albert Dulk haben wir uns folgendes Motto für diesen Preis ausgewählt:
Wer in der grenzenlos gewordenen Welt des globalisierten 21. Jahrhunderts Grenzen überschreiten will, muss gleichzeitig Brücken bauen, eine Verbindung zwischen dem Alten und dem Neuen suchen und herstellen, muss die Extreme der aus den Fugen geratenen Welt wieder verbinden können. Eine Brücke soll tragfähig und ästhetisch, stabil und elastisch, „windumströmungstauglich“ – wie die Brückenbauer sagen – und bedarfsgerecht gebaut sein. Denn diese Brücke soll für die Menschen gemacht sein, die sie benutzen wollen – das ist die neue Utopie.

Am Freitag, den 2.12.2016 um 20 Uhr wird die Preisverleihung im Kulturtreff Untertürkheim in der Strümpfelbacher Str. 38 in Untertürkheim stattfinden. Dazu sind sie herzlich eingeladen. Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Teilnahme an der Preisverleihung kurz zu bestätigen.
Neben der Preisverleihung an Pablo Wendel und an die Preisträgerin des lokalen Preises, Altstadträtin Frau Ulrike Küstler, wird auch ein musikalisches Programm den Abend abrunden. Im Rahmen der Preisverleihung wird Pablo Wendel einen kurzen Abriss über sein künstlerisches Schaffen geben.

Eine Anmeldung unter Kartenreservierungsformular: Rainer Deiss, Wildunger Straße 69, 70372 Stuttgart, Telefon 0711/56 40 29  E-Mail info@kulturhausverein.de   ist erforderlich kulturhausverein.com/kartenservice-kulturtreff

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen eine positive Antwort zu erhalten und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Klaus Enslin und Rainer Deiss

Bürgerverein Untertürkheim e.V. Kulturhausverein Untertürkheim e.V.

Weitere Infos unter albert-dulk-preis.de und wirtemberg.de/albert_dulk

Kooperationspartner/Ansprechpartner:
• Kulturhausverein Untertürkheim e.V.
Vorstand: Rainer Deiss
www.kulturhausverein.com
• Bürgerverein Untertürkheim e.V.
Vorstand: Klaus Enslin
www.bv-untertuerkheim.de
• Bezirksamt Untertürkheim
Großglocknerstraße 24 -26
70327 Stuttgart

Foto, albert-dulk-preis (Bild von Albert Friedrich Benno Dulk) wikipedia/Albert_Dulk

Leave a Reply