Archive for März 12th, 2017

Geschützt: Wo isch denn dees 315 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Ist das noch Gablenberg?

Posted by Klaus on 12th März 2017 in In und um Gablenberg herum

Föh-1briefkästenFöh-Gabl.-Hauptstr.Gastbeitrag von Oldie

Das ist nicht Neapel, sondern Gablenberg! Zu kleine Briefkästen werden zwangsweise vollgestopft, Anzeigeblätter fallen heraus und der Wind verteilt sie in der ganzen Gegend!

Auch wenn jeder normale Werbezeitungsausträger sehen müsste, dass niemand diese annimmt, werden jede Woche neue dazugelegt!

Oldie

Anmerkung: Leider sieht es in anderen Stadtteilen auch nicht besser aus, „Wegwerfgesellschaft“

Zur Gartenschau Bad Herrenalb den eigenen Garten präsentieren

Posted by Klaus on 12th März 2017 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Presseinformation – Gartenschau Bad Herrenalb 2017

BH image001Für die beiden letzten Augustwochenenden ruft die Gartenschau Bad Herrenalb 2017 Gartenbesitzer auf, ihre liebevoll, schön oder außergewöhnlich gestalteten Gärten für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damit bietet sich Bad Herrenalber Bürgern die Möglichkeit, ein Teil des Großereignisses zu werden und den eigenen Garten einem breiten Publikum zu präsentieren.

BH-Tag-der-offenen-GartentüMit diesem „Tag der offenen Gartentür“ wird die Stadt von einer ganz neuen Seite erfahrbar. Ungeahnte Orte der Ruhe, grüne Paradiese, die sonst hinter Häusern verborgen bleiben sowie die viele Zeit, Energie und Kreativität, die die Besitzer in ihre Gärten gesteckt haben, werden erlebbar. Selbst Einheimische werden überrascht sein, welche Vielfalt sich in ihrem Heimatort verbirgt. Die offenen Gärten laden zum Austausch unter den Besuchern und Besitzern ein und bieten Gästen Inspiration für ihre eigenen Gärten. Gesucht werden Gärten im Bad Herrenalber Stadtkern sowie in den Ortsteilen. Tage der offenen Gartentür sind an den letzten beiden
Augustwochenenden 19. und 20. August sowie 26. und 27. August jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Mitmachen: Wer dabei sein möchte, ist aufgerufen, sich bis zum 21. April 2017 mit einer kurzen Beschreibung und Bildern seines Gartens (maximal 10 Stück) zu bewerben bei Kristina Petig vom Gartenschau-Team per E-Mail: kristina.petig@badherrenalb.de oder
Telefon 07083 / 9 24 81-18.

Weitere Infos: gartenschau-bad-herrenalb-2017

Foto, © bwgrün.de
Logo Bad Herrenalb

Am Abschlepphacken

Auch der gut gewarteste Bus hat mal Aussetzer

Kö-Bus-SSB-1 Kö-Bus-SSB-2

Fotos von Familie Köhler, vielen Dank