Archive for April 8th, 2019

Terminhinweis auf den Stöckachflohmarkt im Mai!

Plätze wie immer stark begrenzt, aber man trifft die direkte Nachbarschaft und hat Spaß!

Flyer, Stadtteil- und Familienzentrum am Stöckach

Feinstaub-Mess-Station beschädigt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 8th April 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Unbekannte Täter haben am Samstag (06.4.2019) die Feinstaub-Mess-Station an der Straße Am Neckartor beschädigt. Offenbar legten die Unbekannten zwischen 20.00 Uhr und 21.00 Uhr ein Feuer direkt an dem Gehäuse der Messstation und richteten dadurch erheblichen Sachschaden an. Das Landesamt für Umwelt Baden-Württemberg beziffert diesen vorläufig auf rund 200.000 Euro. Die Messstation ist vorläufig nicht mehr betriebsfähig. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Fotos, Andys Pictures and Press/Event- & Pressefotografie

Wangen – In Büro eingebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 8th April 2019 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht

Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag (06.04.2019) in ein Büro an der Kemptener Straße eingebrochen und haben Bargeld erbeutet. Die Täter schlugen zwischen 20.10 Uhr und 10.15 Uhr ein Fenster in der Kemptener Straße ein, durchsuchten im Büro sämtliche Schubladen und Schränke und flüchteten mit dem Bargeld und einer Geldbörse.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden. 

Foto, Blogarchiv

Ost – Automatenaufbrecher geflüchtet – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 8th April 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Unbekannte haben am Sonntagmorgen (07.04.2019) versucht, einen Parkscheinautomaten an der Hornbergstraße aufzubrechen. An der Ulmer Straße scheiterten die Täter beim Versuch, einen Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Eine Zeugin hörte in der Hornbergstraße gegen 06.00 Uhr laute Geräusche und begab sich vor die Haustür. Dort traf sie auf drei Unbekannte, die offenbar versucht hatten, den Parkscheinautomat aufzubrechen. Als sie die jungen Männer ansprach, flüchteten sie. Sie sollen dunkle Kapuzenpullis getragen haben, können aber nicht näher beschrieben werden. Bereits in der Nacht zum Samstag (06.04.2019) scheiterten Unbekannte beim Versuch, einen Parkscheinautomaten an der Straße Heiligenwiesen aufzubrechen. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. An der Ulmer Straße entdeckten die Beamten am Sonntagmorgen (07.04.2019) gegen 08.30 Uhr Aufbruchspuren an einem Zigarettenautomaten. Ob auch hier ein Tatzusammenhang besteht, wird geprüft.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 beim Polizeirevier 5 Ostenstraße zu melden.

Foto, Blogarchiv

Stuttgart Stadtgebiet – Gartenhäuser aufge- brochen – Zeugen gesucht

Polizeibericht

Unbekannte Täter haben im Zeitraum von Samstag (30.03.2019) bis Sonntag (07.04.2019) vier Gartenhäuser in Feuerbach, Untertürkheim, Bad Cannstatt und Wangen aufgebrochen. Die Besitzer eines Gartenhauses im Gewann Hohe Warte zeigten am Sonntag (07.04.2019) den Diebstahl einer Dachrinne, eines kupfernen Abzugs und eines Grills an. Zwischen Samstag (30.03.2019) und Samstag (06.04.2019) drangen Unbekannte in das Häuschen auf einen Grundstück im Gewann Im Blick ein und stahlen mehrere Gegenstände, die noch nicht näher bekannt sind. Ebenfalls im Gewann Im Blick stahlen Täter zwischen Montag (01.04.2019) und Freitag (05.04.2019) Leergut im Wert von rund 20 Euro. Darüber hinaus schlugen die Täter zweimal im Gewann Rappenklinge zu. Sie brachen zwischen Donnerstag (04.04.2019) und Samstag (06.04.2019) eine Laube auf und stahlen daraus Getränke. Bei einem weiteren Einbruchsversuch scheiterten die Unbekannten an der Widerstandsfähigkeit der Tür.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter +4971189903800, des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter +4971189903500 und des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter +4971189903600 entgegen.

Symbolfoto, Oldie

Ost – Taxifahrt nicht bezahlt – Fahrer attackiert

Posted by Klaus on 8th April 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Eine 28 Jahre alte Frau hat am frühen Sonntagmorgen (07.04.2019) in der Neckarstraße zunächst ihre Taxifahrt nicht bezahlt und dann den Taxifahrer angegriffen, der sie bis zum Eintreffen der Polizei festhalten wollte. Die 28-Jährige war gegen 04.50 Uhr mit dem Taxi des 61-Jährigen in die Neckarstraße gefahren. Als der Fahrer den Fahrpreis von rund 20 Euro forderte, wollte die Tatverdächtige zunächst mit zwei Tuben Kosmetikcreme bezahlen. Als der Taxifahrer auf Barzahlung bestand, versuchte die Frau zu flüchten. Der Fahrer hielt sie zunächst fest, als sie ihn schlug, trat und in den Unterarm biss, ließ er jedoch los. Die Frau flüchtete, verlor dabei jedoch ihren Geldbeutel, in dem sich auch ihr Personalausweis befand. Zwischenzeitlich alarmierte Polizeibeamte fanden den Geldbeutel, sie nahmen die Tatverdächtige wenig später vorläufig fest. Sie wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen und muss nun mit einer Strafanzeige wegen räuberischer Erpressung rechnen.

Symbolfoto, Blogarchiv

Putzaktion CDU Stuttgart-Ost 13.04.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Konzept sauberes Stuttgart“ nennt OB Kuhn sein Projekt, das anscheinend schon im letzten Jahr gestartet ist. Leider ist davon im Stuttgarter Osten kein Erfolg zu sehen. Aus diesem Grund nimmt die CDU Stuttgart-Ost nun Zangen, Besen, Kehrwisch und Schaufel zur Hand und sammelt Müll entlang der Gablenberger Hauptstraße und der Ostendstraße.

Wir treffen  uns am Samstag, den 13.04.2019 um 10:00 bei Karin´s Presse Ecke in der Gablenberger Hauptstraße 1, 70186 Stuttgart.

Gerne begrüßen wir Helfer, die geplant oder spontan, mithelfen wollen unseren Stadtteil sauberer zu machen. Wenn möglich bitte Besen etc. mitbringen.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Kauck
Bezirksbeirätin und Pressesprecherin CDU Stuttgart-Ost

Foto, CDU vor einem Jahr 😉