Untertürkheim – Stein auf die Straße gelegt – Zeugen gesucht

Polizeibericht

Ein platter Vorderreifen und Beschädigungen am Unterboden eines Mercedes Benz sind das Ergebnis eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr am frühen Sonntagmorgen (09.06.2019). Gegen 04.00 Uhr war ein 29-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug vom Karl-Benz-Platz in Richtung Wangen unterwegs und überfuhr dabei einen mutmaßlich mitten auf der Straße platzierten Pflasterstein. Der Fahrzeuglenker hielt sofort an, um nach dem Schaden an seinem Auto zu sehen und bemerkte dabei, dass im weiteren Straßenverlauf ein Gully-Deckel herausgehoben war und in den offenen Schacht Äste aufrecht hineingesteckt worden waren. Das Auto des 29-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher dieser Straftat geben können, setzen sich bitte mit den Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 in Verbindung.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply