„release und Kunst“ in EnBW City

Posted by Klaus on 7th November 2019 in Allgemein, Künstler/innen, Stuttgart

Pressemitteilung

Jubiläumsausstellung zugunsten der Drogenhilfe release Stuttgart e.V. – Vernissage am 14. November

Stuttgart. Über 100 exklusive Werke von insgesamt 21 Künstlerinnen und Künstlern werden auch in diesem Jahr im Rahmen der Benefizausstellung „release und Kunst“ in der EnBW-City in Stuttgart-Fasanenhof präsentiert. Darunter sind Werke von Bettina Bürkle, Barbara Klemm, Markus Lüpertz, Werner Pokorny und Franz Erhard Walther. Die preiswerten Bilder, Collagen, Fotografien, Grafiken, Objekte und Zeichnungen können direkt vor Ort erworben werden.

 

 

Seit mittlerweile 25 Jahren präsentiert und verkauft Release Stuttgart e.V. ihre Jahresgaben und ist damit seit nunmehr 20 Jahren bei der EnBW zu Gast. Bei der Benefizveranstaltung profitieren Kunstschaffende und Drogenhilfe-Verein gleichermaßen, weil die Verkaufserlöse geteilt werden. Release finanziert damit sein soziales Engagement in der Drogenberatung.

An der Vernissage am Freitag, 14. November, ab 19 Uhr, begrüßt Angela Brötel, Leiterin Business Communications bei der EnBW, die Gäste. Danach spricht Dr. Fabian Mayer, Erster Bürgermeister von Stuttgart, ein Grußwort. Horst Merkle von „release und Kunst“ führt anschließend in die Ausstellung ein.

www.enbw.com

Freundliche Grüße
Hans-Jörg Groscurth
Leiter Business Content Management / Konzernpressesprecher
Kommunikation & Politik

Fotos, Klaus, „© release Stuttgart e.V.“ (Franz Erhard Walther: Projektionsort, 2019, Markus Lüpertz: Leda, 2019, Barbara Klemm: Richard Serra, Paris, 2008,

Leave a Reply