Klassik im Kloster – 1.000 Kinder haben bislang bei Klassik im Kloster musiziert und gesungen

Posted by Klaus on 17th November 2016 in Künstler/innen, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Junge Chöre und eine Irische Weihnacht Adventskonzerte  2016

Klassik im Kloster® Konzerte mit Kultur-Bonus

Unter dem Motto – Konzerte – Kultur – Kulinarik hat sich die  registrierte Marke Klassik im Kloster® mittlerweile über die Grenzen der Region hinaus einen Namen erarbeitet. Seit 2006 ist das Angebot der Konzerte stetig gewachsen und im elften Jahr hat Sabine Zoller, die Organisatorin und Initiatorin der Konzerte die magische Zahl 1.000 gesprengt.

Junge CKONZERTE von 1.000 Kindern und Jugendlichen bei Klassik im Kloster®
Über 1.000 Kinder und Jugendliche haben als „Junge Chöre“ bislang bei Klassik im Kloster® musiziert und gesungen!  Kein Wunder, dass der Gründer der Fischer-Chöre und Chor-Papst Gotthilf Fischer persönlich ein besonderes Grußwort für die Jugendlichen geschrieben hat: „Singen ist die Antwort auf alle Fragen, die das Leben stellt, ist Glück für heute, Hoffnung für morgen.“  klassik-im-kloster/grussworte/

Das zweite Gastkonzert der „Jungen Chöre“ ist am 4. Advent-Samstag in Freudenstadt  – weitere Veranstaltungsorte für 2017 sind im Gespräch. Nachhaltiger kann man kaum für einen Ort werben! Denn  jährlich gibt der Nachwuchschor der Aurelius Sängerknaben aus Calw sein erstes großes Konzert am zweiten Advent-Samstag bei Klassik im Kloster® in Herrenalb. Viele der ehemaligen Sänger sind heute über das Knabenalter hinausgewachsen, fangen schon an zu studieren und berichten immer gerne über ihr erstes Konzert  in der ausverkauften Klosterkirche bei Klassik im Kloster®. 2016 sind die Kinder und Jugendlichen vom Chor und Orchester des Helmholtz Gymnasiums Karlsruhe zum vierten Mal in Bad Herrenalb dabei. Als eines der ersten Gymnasien in Baden-Württemberg mit Musikprofil ist es seit 2015 eines von zwei Gymnasien für musikalisch Hochbegabte in Baden-Württemberg. Mit 120 singenden und musizierenden Kindern beginnt mit Klassik im Kloster® die besinnlichste Zeit des Jahres im Schwarzwald.

Kulturen aus aller Welt zu Gast bei Klassik im Kloster®
Kulturen aus aller Welt sind ebenfalls seit vielen Jahren zu Gast bei Klassik im Kloster®. Die wunderbare Kulisse der Klosterkirche bietet dazu den perfekten Rahmen und die passende Akustik um 2016 eine „Irische Weihnacht“ live zu erleben. Nach Standing Ovations zur „Mexikanischen Weihnacht“ und berührende Momente beim traditionellen Schwedischen Lichterfest mit Luciazug im Vorjahr führt die musikalische Reise der Weihnachtskonzerte in diesem Jahr nach Irland.
Die Aufmerksamkeit gilt dem Zauber irischer Advents- und Weihnachtsmusik in einer ungewöhnlichen Zusammenstellung. Mit Harfe, Flöte und Mezzosopran Aylish E. Kerrigan, wird die „Wärme und Magie einer irischen Weihnacht“ zelebriert, wie Botschafter S.E. Michael Collins aus Irland in seinem wunderbaren Grußwort berichtet.

KULTUR-BONUS für 6 Museen bei Klassik im Kloster®
Mit den Benefizkonzerten ist auch der Kultur-Bereich gewachsen. Seit 2066 gibt es zu den Konzerten den KULTUR-BONUS mit Gratis Eintritt in regionale Museen. 2016 ist die Zahl der Kooperationen auf sechs angestiegen, die im Dezember Musikfreunde von Klassik im Kloster auch zu einem Besuch ihrer Ausstellungen einladen. Wie Perlen an der Schnur reihen sich die Museen von Karlsruhe bis nach Herrenalb. 2016 erstmals mit dabei: die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, die ebenso wie das Stadtmuseum Ettlingen, das Fahrzeug Museum Marxzell, das Ziegelmuseum in Herrenalb und das Stadtmuseum  Freudenstadt freien Eintritt im Dezember für alle Besucher mit einem Klassik im Kloster® Ticket gewähren. Das ZKM  / Zentrum für Kunst und Medien  in Karlsruhe bietet allen Besucher mit Konzertticket einen Spezialpreis für den Eintritt.

KULINARISCHES rund um Klassik im Kloster®
Was die Kulinarik betrifft, so haben sich wieder viele Hotels und Gastronomen am Programmheft beteiligt und bieten eine wunderbare Auswahl an Speisen und Getränken und das nicht nur zur Winterzeit. Das Volumen der kostenfreien Konzertbroschüre ist in diesem Jahr auf 44 Seiten angewachsen. Dabei gibt es wissenswertes zu Ausstellungen und feine Adressen, Hotels, Kaffeehäuser und Konditoreien, Gewürze aus Mexiko, Weihnachtsmärkte und Veranstaltungshöhepunkte in der Region für das ausklingende und das neue Jahr.

Für die Konzertpausen in Bad Herrenalb hat sich die Trachtengruppe Bad Herrenalb auf Irland eingestellt und etwas heißes vorbereitet,  so dass allen Konzertbesuchern sicherlich warm ums Herz werden wird. Der Erlös der Konzerte – bislang wurden über 17.000 Euro an die ev. Kirche gespendet – ist in diesem Jahr für den Bau von Podesten vorgesehen, damit in Zukunft weiterhin viele Kinder und Chöre in Herrenalb musizieren.

Weitere Informationen www.klassik-im-kloster.com
und auf sozialen Medien facebook, twitter, Goolgle plus, Instagram

Konzert-Termine 2016
Bad Herrenalb – Klosterkirche:
Samstag,             03.12.2016             16.00 Uhr            Junge Chöre
Sonntag,             04.12.2016            16.00 Uhr            Irische Weihnacht

Freudenstadt – Theater im Kurhaus
Sonntag, 17.12.2016 16.00 Uhr Junge Chöre

Karten an der Konzertkasse jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Karten:  Telefon: 0721 – 23 000
oder online:  tickets@schlaile.de

Verkaufsstellen in Bad Herrenalb, Dobel, Ettlingen, Karlsruhe, Pforzheim, Freudenstadt

Kontakt:            Sabine Zoller
sabine.zoller@t-online.de

Foto, Veranstalterin

Leave a Reply