Musikzug startet ab Februar mit Blockflöten- unterricht

Pressemitteilung Blockflötenunterricht

Die musikalische Ausbildung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen wird um ein zusätzliches Angebot erweitert: Ab Februar 2019 bietet der Musikzug Block- flötenunterricht für Kinder ab 5 Jahren an.

Die Sopran-Blockflöte ist vor allem für jüngere Kinder das ideale Instrument für den musikalischen Einstieg. Spielerisch lernen die Kinder Notennamen und Notenwerte kennen, so wird neben Grundlagen der Musik auch die Freude am Musizieren gefördert. Durch den Unterricht in pädagogisch wertvollen Kleingruppen gelingen im Rahmen der Ausbildung schnell Erfolgserlebnisse und Fortschritte, da auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden kann. Die Blockflöte ist ein sehr vielseitiges Instrument, das auch für das Erlernen eines Blasinstruments die optimale Vorbereitung in Hinblick auf Atemführung und Fingerkoordination darstellt.

Der Gruppenunterricht in Kleingruppen mit maximal 3 Kindern wird in Räumlichkeiten in Stuttgart-Wangen durchgeführt. Der monatliche Ausbildungsbetrag beträgt 25 Euro (für wöchentliche Einheiten à 45 Minuten). Zu Beginn erhalten die Schüler kostenfrei ein Starter-Paket mit Blockflöte inkl. Putzer und Korkfett sowie Notenmaterial und einen Notenständer. Musikalische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich, eine vorangegangene Ausbildung im Rahmen einer musikalischen Früherziehung ist vorteilhaft.

Anmeldungen sind bei Stefanie Krause unter stefanie.krause@musikzug.net möglich. Mehr Informationen sind unter www.musikzug.net/blockfloete-lernen zu finden.

Über die musikalische Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen

Der Musikzug unter der Leitung von Bernd Sauer ist das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Stuttgart, Abteilung Wangen. Geprägt wird die musikalische Arbeit durch die intensive Jugendarbeit, die aus der Instrumentalausbildung in Kooperation mit der Stuttgarter Musikschule und aus der Orchesterarbeit in einem der Nachwuchsorchester besteht. Die musikalische Nachwuchsarbeit bietet unter anderem mit dem Jugendmusikzug, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert, ein umfassendes Konzept. Für Kinder und Jugendliche, die das richtige Instrument noch nicht gefunden haben, bietet der Musikzug unter dem Motto „Instrumentenkarussell“ eine sechswöchige Testphase an, in der Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagzeug unverbindlich ausprobiert werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Bücheler

Foto, Musikzug

Leave a Reply