Archive for Januar 2nd, 2019

Fernsehturm – Wartungsarbeiten im Januar 2019

Posted by Klaus on 2nd Januar 2019 in Stuttgart

Info Fernsehturm Stuttgart

Einer unserer Aufzüge bekommt schöne neue Seile. Darum bleiben Aussichtsplattform und Panorama- café am 8., 9. und 10. Januar 2019 geschlossen. Im Restaurant Leonhardts können Genießer an diesen Tagen wie üblich von 12 bis 22 Uhr schlemmen und Souvenirjäger sind im Fernsehturm-Shop von 10 bis 17 Uhr willkommen.

Wann geschlossen ist

Foto, Blogarchiv Klaus

Gedenken an Königin Katharinas 200.Todestag: Feierstunde am 9. Januar

Info der Stadt Stuttgart

Der 9. Januar ist der Todestag der württembergischen Königin Katharina, die bis heute bei vielen Menschen populär ist: 2019 jährt sich ihr Tod zum 200. Mal. Mit einer öffentlichen Gedenkfeier in der Grabkapelle auf dem Württemberg erinnert das Land Baden-Württemberg an den Todestag dieser ungewöhnlichen Monarchin, die am Beginn des 19. Jahrhunderts vieles bewegte.

Um 15 Uhr beginnt die Feier, bei der im Rahmen einer Kranzniederlegung Ministerialdirektor Jörg Krauss vom Ministerium für Finanzen sprechen wird. Außerdem singt der Philharmonische Chor Fellbach und es werden Originaltexte zur Beisetzung der Königin zu hören sein. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden alle Interessierten ein, an der Feierstunde für Katharina von Württemberg teilzunehmen.

Foto, Blogarchiv Sabine

Stuttgart Ost – Roller gestohlen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 2nd Januar 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Unbekannte haben im Zeitraum von Sonntag (30.12.2018) bis Dienstag (01.01.2019) einen an der Schönbühlstraße abgestellten Roller gestohlen. Der Eigentümer hatte den schwarzen Kleinkraftroller mit dem amtlichen Kennzeichen 775 ALC am Straßenrand geparkt und abgeschlossen. Die Täter überwanden auf unbekannte Weise das Schloss und stahlen das Fahrzeug.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße in Verbindung zu setzen.

Foto, Blogarchiv

Wangen – Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 2nd Januar 2019 in Stuttgart Wangen

Polizeibericht

Stuttgart Wangen

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochmorgen (02.01.2019) eine Tankstelle an der Hedelfinger Straße überfallen und mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Unbekannte betrat gegen 02.55 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte den 37-jährigen Kassierer und forderte Bargeld. Der Mitarbeiter öffnete daraufhin die Kasse und der Täter entnahm das darin befindliche Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Hedelfingen. Der Angestellte schätzte das Alter des Täters auf etwa 30 Jahre, bei einer Körpergröße von zirka 165 Zentimetern. Er hatte eine schlanke Statur und ein südländisches Erscheinungsbild. Bekleidet war der Unbekannte mit einer blauen, verwaschenen Jeans, einer dunklen Winterjacke mit Kapuze und auffallend weißen Turnschuhen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Foto, Blogarchiv

In Wohnungen eingebrochen – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 2nd Januar 2019 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart

Polizeibericht

Stuttgart Ost/ Feuerbach (ots) – Unbekannte sind in der Silvesternacht (31.12.2018/01.01.2019) in Wohnungen an der Sickstraße und an der Sauerlandstraße eingebrochen und haben unter anderem Unterhaltungselektronik gestohlen. An der Sickstraße schlugen die Unbekannten zwischen 19.00 Uhr und 04.00 Uhr eine Fensterscheibe des Reihenhauses ein, nachdem es ihnen nicht gelungen war, das Fenster aufzuhebeln. Sie stahlen eine Spielekonsole, einen Laptop, einen Fernseher, einen Tablet-PC und weitere Gegenstände im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. An der Sauerlandstraße drang ein Unbekannter gegen 19.20 Uhr offenbar durch ein gekipptes Fenster in eine Doppelhaushälfte ein. Ein Zeuge verständigte die Polizei, als er das Licht einer Taschenlampe in dem Haus bemerkte. Während der Anfahrt der Streifenwagen flüchtete der Unbekannte. Ob etwas gestohlen wurde ist noch nicht bekannt. Der Täter war etwa 30 bis 40 Jahre alt, zirka 180 bis 190 Zentimeter groß und dunkel gekleidet. Er hatte eine normale Statur und kurze, nach hinten gekämmte Haare. Vermutlich trug er eine Plastiktüte bei sich.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Foto, Polizeiberatung

Stuttgart Ost – Kunstwerke beschädigt – Zeugen gesucht

Posted by Klaus on 2nd Januar 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Unbekannte haben am Dienstagnachmittag (01.01.2019) mehrere Skulpturen einer Kunstausstellung an der Gablenberger Hauptstraße beschädigt und dabei einen Schaden von über 1.000 Euro verursacht. Ein Zeuge meldete gegen 16.30 Uhr mehrere beschädigte Ausstellungsstücke. Derzeit werden im Rahmen einer Kunstaustellung bunt bemalte Karussellpferde auf dem Gehweg der Gablenberger Hauptstraße ausgestellt. Die Täter schlugen offensichtlich fünf Pferden die Köpfe ab. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Schaden auf rund 1.500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903500 mit dem Polizeirevier 5 Ostendstraße in Verbindung zu setzen.

Fotos der Kustwerke unter facebook.com/HGV-Gablenberg-

Foto, Blogarchiv

„Menschen im besten Alter“

Mittwoch, 09.01.2019,16 Uhr

Treffpunkt Gemeindezentrum der Heilandskirchengemeinde

Sickstr. 37

,Joachim Ringelnatz, sein Leben, seine Dichtung“ Er wurde 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren und starb 1934 in Berlin. Er war Schriftsteller, Kabarettist und Maler. Bekannt war er zur Zeit der Weimarer Republik. Vor allem seine humoristischen Gedichte um die Kunsffigur Kuttel Daddeldu haben ihm Anerkennung gebracht. Sein teils sku rill, witzig und geistreich geprägtes Werk ist noch beute bekannt. Joachim Alburg, Mitarbeiter im Männenverk der Landeskirche in Württemberg, wird uns seine Dichtung nahebringen und aus dem Leben von Ringelnatz erzählen.

Info, Gemeindebrief

Foto, Blogarchiv