Archive for Oktober 21st, 2019

Busspur – 35 Parkplätze an der Wagenburg- straße – weg!

Posted by Klaus on 21st Oktober 2019 in In und um Gablenberg herum

Info FDP Stuttgart Ost

News aus dem Bezirksbeirat Ost:

• Stadt richtet wegen Luftreinhalteplan neue Busspur an der Wagenburgstraße ein
• Umsetzung beginnt jetzt schon
• Pilotprojekt auf Zeit
• Die Anwohner mit Auto gucken in die Röhre…
• Nadelöhr Wagenburgtunnel bleibt

Überraschung bei der letzten Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Ost Anfang Oktober. Thema auf der Tagesordnung: „Bussonderstreifen Wagenburgstraße, mündlicher Bericht“.

Gekommen waren 2 junge Mitarbeiterinnen vom Referat für Strategische Planung und nachhaltige Mobilität. Was sie erzählten, lässt aufhorchen:

Im Rahmen des vom Land vorgeschriebenen Luftreinhalteplans soll ab ab 1.1.2020 in der Wagenburgstraße in Richtung Hbf die Busspur bis runter zur Kreuzung Ostend/Talstraße verlängert werden. Als Pilotprojekt zunächst für drei Monate.

Die Stadt-Vertreterinnen ließen in der Sitzung verlauten:

Maßnahme startet schon jetzt dieser Tage („man wolle den Dezember mitnehmen, viel Verkehr, Weihnachtseinkäufe, Veranstaltungen etc.“)

35 Anwohnerparkplätze fallen ersatzlos weg. Eventuell gibt es Ausgleichsstellfächen in der Talstraße, gegenüber der Shell-Tankstelle. Jedoch: Dort ist andere Parkzone – Autobesitzer aus dem dem Gebiet Wagenburgstraße dürfen dort nicht parken…

Die neue Busspur dürfen nur SSB-Busse, Taxis und Radler benutzen.
(Ein Nachtparken für Anwohner werde nicht angeboten, wegen schlechter Erfahrungen im Westen)

Und noch ein Ärgernis: Die Bewohner werden enorm kurzfristig mit Flyern der SSB über die Maßnahme informiert. Am Tag der Bezirksbeiratssitzung hieß es: „Flyer sind gerade erst im Druck“.

Ein Dank an Martin Körner (SPD-Gemeinderat und Betreuungsstadtrat Ost). Er sagte in der Sitzung, dass der Gemeinderat der Busspur nicht zugestimmt habe.

Der Bezirksbeirat, mit unserer FDP-Stimme, hatte schon vor einiger Zeit beschlossen: Die Verwaltung solle mit der Busspur warten, bis die Folgen und Auswirkungen des erst Ende 2018 eingeführten Parkraummanagements evaluiert sind und geprüft ist, an welcher Stelle Ersatzparkplätze geschaffen werden könnten.

Daraufhin verwies die Stadt jetzt auf die Fortschreibung des 3. Luftreinhalteplanes des Landes. Das Land zwinge sie zum Handeln.

Unser Foto zeigen einen Teil des betroffen Abschnitts. Die bereits vorhandene Busspur wird verlängert.

(Frank Bantle, FDP-Bezirksbeirat)

Foto, FDP Stuttgart Ost

Unterschriftenaktion: Wir wollen unsere Parkplätze behalten.

Verschiebung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Posted by Klaus on 21st Oktober 2019 in Stuttgart

Info

Wegen des Feiertags am 1. November (Allerheiligen) kommt es zu Verschiebungen der Regelabfuhrtage der braunen, grauen und grünen Tonnen.

Dies hat zur Folge, dass die Abfuhr entweder vorverlegt oder nachgeholt wird. Diese Information ist besonders wichtig für Haushalte auf Grundstücken, bei denen die Standplätze der Abfall- und Wertstoffbehälter nicht frei zugänglich sind, beziehungsweise bei denen die Behälter am Tag der Leerung an der Straße bereitgestellt werden müssen.

Die Regelabfuhr verschiebt sich an diesen Tagen wie folgt:

  • von Freitag, 1. November, auf Montag, 4. November
  • von Montag, 4. November, auf Dienstag, 5. November
  • von Dienstag, 5. November, auf Mittwoch 6. November
  • von Mittwoch, 6. November, auf Donnerstag, 7. November
  • von Donnerstag, 7. November, auf Freitag, 8. November
  • von Freitag, 8. November, auf Samstag, 9. November
Für den Mehranfall von Müll gibt es amtliche graue Müllsäcke, die in den Bezirksrathäusern der Außenstadtbezirke, in den jeweiligen Bürgerbüros der Innenstadtbezirke sowie bei der Rathaus-Infothek zu je 5,45 Euro erworben werden können.
Foto, Blogarchiv

 

Es geht wieder los – Feinstaubalarm in Stuttgart ausgelöst – Ende offen – Tagesmeldung vom 21. Oktober 2019

Posted by Klaus on 21st Oktober 2019 in Stuttgart

Info

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Montag, 21. Oktober, zum ersten Mal in dieser Feinstaubalarm-Periode Feinstaubalarm ausgelöst.

Beginn:
ab Mittwoch, 23. Oktober, 0 Uhr für den Autoverkehr
ab Dienstag, 22. Oktober, 18 Uhr für Komfort-Kamine

Ende:
Das Ende des Feinstaubalarms ist offen.

Ziel des Feinstaubalarms ist es, bei stark austauscharmen Wetterlagen in Stuttgart die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxid zu reduzieren. Aktuell sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) für mindestens Mittwoch und Donnerstag ein stark eingeschränktes Austauschvermögen der Atmosphäre voraus. Ab Mittwoch ist stabileres Hochdruckwetter vorhergesagt. Dies führt zu überwiegend sonnigen und trockenen Tagen mit wenig Wind. Die stärkere nächtliche Abkühlung trägt mit Bodeninversionen zu einem schlechteren Luftaustausch bei. Die Konzentration von Feinstaub, aber auch von Stickstoffdioxid in Stuttgart kann dann stark ansteigen. Es besteht die Gefahr von Überschreitungen der Grenzwerte. Bei Feinstaubalarm appellieren Stadt und Land an die Bevölkerung in Stuttgart und in der Metropolregion, das Auto möglichst in Stuttgart nicht zu nutzen und auf umweltfreundliche Verkehrsmittel umzusteigen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.

www.facebook.com/Stadt.Stuttgart und www.twitter.com/stuttgart_stadt und www.feinstaubalarm.stuttgart.de.

Logo, Stadt Stuttgart

Ost – Einbrecher unterwegs

Posted by Klaus on 21st Oktober 2019 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht 21.10.

Unbekannte sind zwischen Mittwoch (16.10.2019) und Sonntag (20.10.2019) in Wohnungen an der Trauberg- straße und an der Rotenbergstraße eingebrochen. Die Täter schlugen zwischen Mittwoch, 08.30 Uhr und Sonntag, 22.15 Uhr, an der Traubergstraße eine Scheibe ein und durchsuchten die Wohnung. Sie erbeuteten elektronische Geräte, Schmuckstücke, Gold und Münzen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. An der Rotenbergstraße gelangten sie am Freitag (18.10.2019) zwischen 08.00 Uhr und 14.15 Uhr auf bislang unbekannte Weise in die Wohnung und stahlen mehrere Hundert Euro Bargeld.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Foto, Blogarchiv