Stuttgart Ost – Taxifahrer geschlagen

Posted by Klaus on 23rd Juli 2018 in In und um Gablenberg herum

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Taxifahrer geschlagen

Polizeibeamte haben am Samstag (21.07.2018) in der Teckstraße einen 22 Jahre alten Mann festgenommen, der verdächtigt ist, einen Taxifahrer geschlagen zu haben. Der 58-jährige Taxifahrer fuhr den 22-Jährigen gegen 04.00 Uhr morgens in die Teckstraße. Dort angekommen stieg der Fahrgast aus und wollte, ohne zu bezahlen weglaufen. Der Taxifahrer stieg ebenfalls aus, um den jungen Mann zur Rede zu stellen. Im weiteren Verlauf schlug der 22-Jährige auf den Taxifahrer ein. Gleichzeitig kam der 39 Jahre alte Stiefvater des 22-Jährigen und wollte die beiden Kontrahenten offenbar zunächst trennen. Als der Taxifahrer einen Schlagstock holte, umklammerte der 39-Jährige den Mann und hielt ihn fest. Dies nutzte der 22-Jährige aus, um weiter auf den Fahrer einzuschlagen. Dieser musste mit einer Kopfplatzwunde in einem Krankenhaus behandelt werden. Alarmierte Polizisten nahmen den 22-jährigen Deutschen fest. Er wurde am Sonntag (22.07.2018) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und unter Auflagen wieder außer Vollzug setzte. Der 39-Jährige ist nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Symbolfoto, Blogarchiv Klaus

Leave a Reply