Stuttgart Ost – Frau und Jugendlicher nach mutmaßlichem Drogenkonsum verletzt aufgefunden

Posted by Klaus on 28th Juli 2018 in In und um Gablenberg herum

Polizeibericht

Polizeibeamte haben am Donnerstagmorgen (26.07.2018) in den Klingenbachanlagen einen 17 Jahre alten Jugendlichen und eine 18 Jahre alte Frau aufgefunden, die vermutlich nach Konsum einer unbekannten Substanz schwere gesundheitliche Probleme bekommen hatten. Mehrere Anrufer hatten gegen 07.00 Uhr laute Schreie aus den Anlagen gemeldet. Die eintreffenden Polizeibeamten fanden den augenscheinlich leblosen 17-Jährigen in einem Gebüsch liegend, während die 18-Jährige zusammengesunken auf einer Bank saß. Nachdem der Jugendliche wieder zu sich kam, litt er unter heftigen Krampfanfällen und schlug und trat wild um sich, während die Frau bewusstlos war. Eine weitere 17-jährige Jugendliche, die sich bei den beiden aufhielt, war apathisch. Sie hatte sich offenbar nach Einnahme der Substanz bereits in der Nacht mehrfach übergeben und hatte danach bis zum Eintreffen der Polizei geschlafen. Der 17-Jährige verletzte sich offenbar zusätzlich durch einen Sturz schwer, sodass sich mehrere Rettungskräfte und Notärzte um ihn und die in Lebensgefahr schwebende 18-Jährige kümmerten und sie in Krankenhäuser brachten. Die 18-Jährige schwebt zwischenzeitlich nicht mehr in Lebensgefahr und auch der Zustand des 17-Jährigen hat sich verbessert. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten alle drei eine bislang unbekannte Substanz konsumiert, die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer +4971189903500 zu melden.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply